Der Baum

Dawn (Charlotte Gainsbourg) blickt skeptisch in die ungewisse Zukunft. Vergrößern
Dawn (Charlotte Gainsbourg) blickt skeptisch in die ungewisse Zukunft.
Fotoquelle: WDR/Degeto/Baruch Rafic/Les Films du Poisson/Taylor Media
Spielfilm, Drama
Der Baum

Infos
Originaltitel
The Tree
Produktionsland
Australien / Deutschland / Frankreich / Italien
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Do., 03. März 2011
DVD-Start
Do., 01. September 2011
WDR
Di., 20.03.
23:45 - 01:15


Dawn O'Neill führt ein glückliches Familienleben auf einer Farm im australischen Outback. Als ihr geliebter Mann Peter einen Herzanfall erleidet und stirbt, steht die junge Mutter plötzlich mit ihren vier Kindern alleine da. Auf Wut und Trauer über den Schicksalsschlag folgt bei ihr eine tiefe Lethargie. Nichts ist mehr, wie es war.

Neuen Mut gibt die Vorstellung der achtjährigen Simone, dass der Geist des Vaters im riesigen Feigenbaum weiterlebt, der wie ein Beschützer ihr Haus überragt. Bei leichtem Wind hört das Mädchen ihren Daddy über die wispernden Blätter zu ihr sprechen. Simone und ihren Geschwistern hilft der tröstliche Gedanke seiner Gegenwart, einen besseren Umgang mit dem schrecklichen Verlust zu finden.

Für Dawn geht es endlich aufwärts, als sie einen Bürojob bei dem örtlichen Installateur George anfängt. Auch das private Interesse ihres gutmütigen Chefs tut nach vielen durchweinten Nächten gut. Unterdessen entwickelt der Baum ein seltsames Eigenleben: Er greift das Fundament des Haues an, verstopft Wasserleitungen und dringt mit seinen Ästen selbst in Dawns Schlafzimmer ein. Aus dem Seelsorger wird immer mehr eine Bedrohung für die Familie.

Als George den Baum fällen möchte, steht der Familie eine schwere Entscheidung bevor.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Baum" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Der Baum"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Yaki (David Cunio, re.) leistet seinen Wehrdienst bei der israelischen Armee ab.

Youth

Spielfilm | 17.01.2019 | 01:05 - 02:45 Uhr
Prisma-Redaktion
5/501
Lesermeinung
ARD Der verurteilte Mörder Molesch (Stefan Kurt) versteckt sich in den Wäldern um den Ort Dreileben.

Dreileben - Komm mir nicht nach

Spielfilm | 18.01.2019 | 01:55 - 03:25 Uhr
1/501
Lesermeinung
RTL II Tessa (Dakota Fanning) und Adam (Jeremy Irvine) geniessen die gemeinsame Zeit

Now Is Good - Jeder Moment zählt

Spielfilm | 19.01.2019 | 08:20 - 10:25 Uhr
Prisma-Redaktion
1.5/502
Lesermeinung
News
Bastian Yotta wird von Tomatensaft überflutet. Bei der Dschungelprüfung an Tag 6 müssen er und Gisele Oppermann sich so manch Ekliges gefallen lassen.

In einem Bach aus Tomatensaft sieht Bastian im "Dschungelcamp" seine Felle davon schwimmen. Seine zw…  Mehr

Chris Töpperwien wird sich im Dschungel nicht unnötig sportlich betätigen: "So ein Affe bin ich nicht, da stehe ich nicht drauf", erklärte er im neuen RTL-Podcast.

Chris Töpperwien beweist im RTL Podcast eine flotte Zunge. Der "Dschungelcamp"-Bewohner erklärt, war…  Mehr

Sina (28, Hannover) kommt in Folge drei als Nachzüglerin daher. Sina studiert Lehramt für Deutsch und Sport und gibt Tanzunterricht. "Ohne Spaß kein Fun!", so ihr Motto.

Der frühere Basketball-Nationalspieler Andrej sucht in "Der Bachelor" seine Traumfrau. Mehr als 20 K…  Mehr

Die Promi-Kandidaten bei "Dancing on Ice". Sarah Lombardi (4.v.l.) droht das Aus wegen einer Verletzung.

Sarah Lombardi droht bei der SAT.1-Show "Dancing on Ice" das Aus. Die Sängerin hat sich an der Hüfte…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr