Der Schaum der Tage

  • Nicolas (Omar Sy), Chloé (Audrey Tautou) und Colin (Romain Duris) auf dem Weg zum Schlittschuhlaufen Vergrößern
    Nicolas (Omar Sy), Chloé (Audrey Tautou) und Colin (Romain Duris) auf dem Weg zum Schlittschuhlaufen
    Fotoquelle: ServusTV
  • v.l.n.r. Colin (Romain Duris), ChloÈ (Audrey Tautou) und Nicolas (Omar Sy) Vergrößern
    v.l.n.r. Colin (Romain Duris), ChloÈ (Audrey Tautou) und Nicolas (Omar Sy)
    Fotoquelle: ServusTV
  • Chick (Gad Elmaleh) probiert das Pianocktail aus Vergrößern
    Chick (Gad Elmaleh) probiert das Pianocktail aus
    Fotoquelle: ServusTV
Spielfilm, Komödie
Der Schaum der Tage

Infos
Originaltitel
L' écume des jours
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Do., 03. Oktober 2013
DVD-Start
Do., 13. Februar 2014
Servus TV
Di., 13.03.
21:50 - 23:35


Colin führt ein angenehm unbesorgtes Leben im Paris der Nachkriegsjahre. Als Sohn reicher Eltern besitzt er eine luxuriös ausgestattete Wohnung über den Dächern der Stadt, und kann das Leben in vollen Zügen genießen. Als er sich auch noch in die hübsche Chloé verliebt, scheint sein Glück perfekt. Colin und Chloé heiraten, doch kurz nach der Hochzeit erkrankt Chloé. Selbst eine kostspielige Behandlung kann Chloés Gesundheitszustand nicht verbessern. Die Verzweiflung Colins wird immer größer.

Was wie die tragische Handlung aus einer Soap-Opera klingt, hat der französische Regisseur Michel Gondry ("Vergiss mein nicht!") in ein von Einfällen überbordendes Stück Kino verwandelt. In Gondrys Komödie "Der Schaum der Tage" ist die Türklingel ein Insekt, das jedes Mal beim Läuten ausreißen möchte; ein "Pianococktail" mixt Cocktails nach den Noten, die auf ihm gespielt werden; zu Colin und Chloés Hochzeit kommt der Priester per Fallschirm angeflogen; und Chloès schlimme Krankheit entsteht durch eine Schneeflocke, die in ihre Lunge gelangt und sich dort als Seerose ausbreitet.

Michel Gondrys visuelle und inszenatorische Phantasie passt hervorragend zum schriftstellerischen Einfallsreichtum seines Landsmannes Boris Vian, dessen Roman "Der Schaum der Tage" als Vorlage diente. Die Hauptrollen spielen Romain Duris ("Eine neue Freundin") und Audrey Tautou ("Amélie", "Coco Chanel"), zwei der beliebtesten Darsteller des französischen und europäischen Kinos.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Schaum der Tage" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Der Schaum der Tage"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Mathilde (Catherine Deneuve), gerade in den Ruhestand eingetreten, ist sichtlich beunruhigt von dem Riss in ihrer Wand: Mitten in der Nacht steht sie auf und misst dessen Tiefe.

Der Hof zur Welt

Spielfilm | 13.12.2018 | 13:50 - 15:15 Uhr
3/503
Lesermeinung
BR Dino (Kad Merad, Mitte).

Fasten auf Italienisch

Spielfilm | 28.12.2018 | 00:30 - 02:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.86/507
Lesermeinung
arte Plötzlich findet sich die junge und selbstbewusste Peppy Miller (Bérénice Bejo) auf Seite eins der ""Variety"" wieder ...

The Artist

Spielfilm | 02.01.2019 | 20:15 - 21:50 Uhr
Prisma-Redaktion
4/501
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr