Die Axt

Spielfilm, Satire
Die Axt

Infos
Synchronfassung, Produktion: Les Films du Fleuve, France 2 Cinéma, K.G. Productions, Wanda Vision, Studio Canal, Eurimages, RTBF
Originaltitel
Le couperet
Produktionsland
Belgien / Frankreich / Spanien
Produktionsdatum
2004
arte
Mi., 14.03.
22:45 - 00:40


Gerade noch ist Bruno Davert für seine Verdienste um die Firma ein digitales Diktiergerät überreicht worden, dem er seine genialen Ideen anvertrauten könne, da steht der Manager schon auf der Straße, weil Teile der Papierproduktion nach Osteuropa verlagert werden.

Im Vertrauen auf seine Fähigkeiten stellt er sich der Arbeitslosigkeit, muss aber erkennen, dass niemand ihn zu brauchen scheint. Der Haussegen hängt schief und die Abzahlung des Hauses selbst gerät in Gefahr; auch die Tatsache, dass Ehefrau Marlène die Familie mit zwei Jobs über Wasser hält, stärkt nicht das Selbstwertgefühl des erfolgsverwöhnten leitenden Angestellten.

Nach drei Jahren Arbeitslosigkeit ersinnt Bruno einen ebenso teuflischen wie genialen Plan: Er gibt eine fingierte Stellenausschreibung auf, die genau seinen Kompetenzen entspricht und hofft auf Bewerber, die diese Kriterien erfüllen und folglich seine schärfsten Konkurrenten auf dem Arbeitsmarkt sein müssen. Aus zahlreichen Zuschriften filtert er jene fünf Bewerber heraus, die er als kompetenter als sich selbst erachtet und die für ihn folglich die größte Gefahr darstellen.

Ihnen und Monsieur Hutchinson, der Brunos Traumstelle innehat, geht es einem nach dem anderen an den Kragen - mit Hilfe der Armeepistole seines Vater. Am Anfang stellt sich Bruno nicht gerade geschickt an, doch bereits beim ersten Mord flackert mehr als nur klammheimliche Freude auf ...


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Axt" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Undisputed 3: Redemption

Undisputed 3: Redemption

Spielfilm | 23.09.2018 | 00:55 - 02:35 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
ZDF Auf wessen Seite steht Jean Carrack (Sigourney Weaver)?

The Cold Light of Day

Spielfilm | 23.09.2018 | 01:00 - 02:25 Uhr
Prisma-Redaktion
2.8/505
Lesermeinung
arte (Erstausstrahlung ARTE: 17.06.2012)

Die wahre Miss Marple - Der Fall Margaret Rutherford

Spielfilm | 23.09.2018 | 01:35 - 03:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr

Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) von der Mordkommission vermuten, dass sich das geraubte Klee-Bild in der Musikhochschule befindet.

Der ehemalige Hausmeister der Münchner Musikhochschule, früher war das Gebäude der Führerbau, wird e…  Mehr

Dieses Lachen kann nur Glück bringen: Beth (Rebecca Hall) sorgt dafür, dass Dinks (Bruce Willis) Geschäft prächtig läuft.

"Lady Vegas" begleitet eine Stripperin auf dem Weg zur erfolgreichen Buchmacherin. Locker-seichte Ad…  Mehr

Ziemlich ramponiert! Steffen Henssler steckt mit seiner Duell-Variante "Schlag den Henssler" in der Quoten-Krise.

Zuletzt setzte es für den TV-Koch in "Schlag den Henssler" zwei Niederlagen in Folge. Auch die Quote…  Mehr

Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr