Fanny und Alexander

  • Tante Emma (Sonya Hedenbratt,l.) und Großmutter Helena Ekdahl (Gunn Wallgren,r.), die das Familienoberhaupt der Ekdahls ist. Vergrößern
    Tante Emma (Sonya Hedenbratt,l.) und Großmutter Helena Ekdahl (Gunn Wallgren,r.), die das Familienoberhaupt der Ekdahls ist.
    Fotoquelle: Tobis Film
  • Alexander Ekdahl (Bertil Guve,l.) und seine Schwester Fanny (Pernilla Allwin,2.v.r.) führen ein glückliches Leben. Vergrößern
    Alexander Ekdahl (Bertil Guve,l.) und seine Schwester Fanny (Pernilla Allwin,2.v.r.) führen ein glückliches Leben.
    Fotoquelle: Tobis Film
  • Alexander Ekdahl (Bertil Guve) und seiner Schwester Fanny (Pernilla Allwin). Vergrößern
    Alexander Ekdahl (Bertil Guve) und seiner Schwester Fanny (Pernilla Allwin).
    Fotoquelle: Tobis Film
  • Fanny (Pernilla Allwin,r.) und Alexander (Bertil Guve,m.) führen ein glückliches und sorgloses Leben mit Vater Oscar (Allan Edwall,l.) der das Familientheater leitet. Vergrößern
    Fanny (Pernilla Allwin,r.) und Alexander (Bertil Guve,m.) führen ein glückliches und sorgloses Leben mit Vater Oscar (Allan Edwall,l.) der das Familientheater leitet.
    Fotoquelle: Tobis Film
  • Während einer Probe bricht Vater Oscar Ekdahl zusammen und stirbt kurz darauf. Fanny und Alexanders Mutter Emiie (Ewa Fröling) betrauert den Tod ihres Mannes. Vergrößern
    Während einer Probe bricht Vater Oscar Ekdahl zusammen und stirbt kurz darauf. Fanny und Alexanders Mutter Emiie (Ewa Fröling) betrauert den Tod ihres Mannes.
    Fotoquelle: Tobis Film
Spielfilm, Drama
Fanny und Alexander

Infos
[Bild: 16:9 ]
Originaltitel
Fanny och Alexander
Produktionsland
Schweden / Frankreich / Deutschland
Produktionsdatum
1982
Kinostart
Fr., 17. Dezember 1982
DVD-Start
Do., 08. Dezember 2005
Tele 5
So., 15.07.
20:15 - 23:13


Fanny und Alexander stammen aus einer alteingesessenen schwedischen Familie, die ein Theater besitzt. Als ihr Vater Oscar stirbt, wendet sich ihre Mutter Emilie dem Bischof Vergérus zu. Sie heiratet ihn sogar und zieht mit den Kindern in dessen Residenz. Dort wird das Leben für die drei zum Martyrium. Ingmar Bergmans letzter Kinofilm, ab 23.10 Uhr auch als vierteilige TV-Fassung zu sehen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Fanny und Alexander" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Emma (Romy Schneider) berät sich mit ihrem Ehemann und Freund Nathanson (Jacques Fabbri).

Die Bankiersfrau

Spielfilm | 21.09.2018 | 23:50 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
4/504
Lesermeinung
arte Um Jérôme, dem Mann ihrer Freundin Gabrielle, zu helfen, hat sich Marie (Romy Schneider) das erste Mal seit fünf Jahren mit ihrem Ex-Mann Georges (Bruno Cremer) verabredet.

Eine einfache Geschichte

Spielfilm | 27.09.2018 | 13:40 - 15:50 Uhr
Prisma-Redaktion
4/506
Lesermeinung
arte Nach einem unerwarteten Besuch ihres früheren Geliebten Eddie denkt May (Kim Basinger) bei einem Drink über die Begegnung nach.

Fool for Love - Verrückt vor Liebe

Spielfilm | 01.10.2018 | 22:10 - 23:50 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr

Macht einen auf dicke Hose: Gerdy Zint als Raser Axel Zerbe.

Nicht nur erzählerisch ist dieser Fall des "Polizeiruf 110" von gestern, auch was die heikle Geschic…  Mehr