In der Hitze der Nacht

Mrs. Colbert (Lee Grant) wird von Sheriff Bill Gillespie (Rod Steiger, re.) befragt.
© Metro-Goldwin-Mayer Studios Inc. Vergrößern
Mrs. Colbert (Lee Grant) wird von Sheriff Bill Gillespie (Rod Steiger, re.) befragt. © Metro-Goldwin-Mayer Studios Inc.
Fotoquelle: © Metro-Goldwin-Mayer Studios Inc. Foto: ARTE France
Spielfilm, Drama
In der Hitze der Nacht

Infos
Audiodeskription, Synchronfassung, Produktion: The Norman Jewison-Walter Mirisch Production
Originaltitel
In the Heat of the Night
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1967
DVD-Start
Do., 03. Juli 2003
arte
Mo., 20.11.
20:15 - 21:55


In der Südstaaten-Kleinstadt Sparta findet der Polizist Sam Wood den einflussreichen Industriellen Philip Colbert ermordet auf. Spartas neuer Polizeichef Bill Gillespie gibt daraufhin Anweisung, verdächtige Personen sofort festzunehmen.

Wegen seiner Hautfarbe und seiner guten Kleidung ist der Afroamerikaner Tibbs zunächst der Hauptverdächtige. Auf der Polizeistation gibt er an, er habe nur seine Mutter besuchen und wieder abreisen wollen, im Übrigen sei er Kriminalpolizist bei der Mordkommision in Philadelphia.

Als sich seine Angaben bestätigen, muss man Tibbs wieder freilassen. Der erfahrene Kriminalist ist Spezialist für die Aufklärung von Gewaltverbrechen, also jemand, wie ihn Polizeichef Gillespie, der noch nie in einem Mordfall ermittelt hat, dringend braucht.

Er hält jedoch wie die meisten Weißen in Sparta Schwarze für Menschen zweiter Klasse und kann sich nicht überwinden, Tibbs um Hilfe zu bitten. Doch Leslie Colbert, die junge Witwe des Ermordeten, besteht darauf, dass er in die Ermittlungen eingeschaltet wird. So springt Gillespie über seinen Schatten, legt Vorurteile ab und macht sich gemeinsam mit Tibbs auf die Suche nach dem Mörder.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "In der Hitze der Nacht" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Quentin Dean

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Jette (Annekathrin Bürger, rechts) erinnert sich an die schöne gemeinsame Zeit, die sie mit ihrem Freund Johannes (Jürgen Heinrich, links) noch vor kurzer Zeit hatte.

Hostess

Spielfilm | 22.10.2018 | 12:25 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Julien Maroyeur (Jean-Louis Trintignant) muss, getrennt von seiner Frau und ihrem Kind, in den allerletzten Waggon einsteigen.

Le Train - Nur ein Hauch von Glück

Spielfilm | 25.10.2018 | 00:20 - 02:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/5010
Lesermeinung
BR Die Haushälterin Teta Linek (Annie Rosar, vorne links) besucht während ihrer Pilgerfahrt die Katakomben von Rom.

Der veruntreute Himmel

Spielfilm | 01.11.2018 | 13:50 - 15:30 Uhr
1.25/504
Lesermeinung
News
Benni Hornberg (Antoine Monot Jr.) ermittelt diesmal im Frankfurter Bahnhofsmilieu.

Der erste Fall der fünften Staffel führt das Duo Hornberg/Oswald in die Frankfurter Hochfinanz – und…  Mehr

Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr