Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels

  • So kennt man ihn: Mit Hut, Peitsche, und entschlossenem Blick begibt sich Indiana Jones (Harrison Ford) wieder auf Schatzsuche. Vergrößern
    So kennt man ihn: Mit Hut, Peitsche, und entschlossenem Blick begibt sich Indiana Jones (Harrison Ford) wieder auf Schatzsuche.
    Fotoquelle: ProSieben / 2008 Lucasfilm Ltd. / David James
  • Auch mit damals 66 Jahren gab Harrison Ford noch immer eine glänzende Figur als Indiana Jones ab. Vergrößern
    Auch mit damals 66 Jahren gab Harrison Ford noch immer eine glänzende Figur als Indiana Jones ab.
    Fotoquelle: ProSieben / 2008 Lucasfilm Ltd. / David James
  • Sie kennt keine Skrupel: Die russische Agentin Irina Spalko (Cate Blanchett) will den Kristallschädel - koste es, was es wolle... Vergrößern
    Sie kennt keine Skrupel: Die russische Agentin Irina Spalko (Cate Blanchett) will den Kristallschädel - koste es, was es wolle...
    Fotoquelle: ProSieben / 2008 Lucasfilm Ltd. / David James
  • Wie der Vater, so der Sohn: Mutt (Shia LaBeouf, links) und Indiana Jones (Harrison Ford) teilen die Sehnsucht nach sagenhaften Schätzen - und nach Abenteuern. Vergrößern
    Wie der Vater, so der Sohn: Mutt (Shia LaBeouf, links) und Indiana Jones (Harrison Ford) teilen die Sehnsucht nach sagenhaften Schätzen - und nach Abenteuern.
    Fotoquelle: ProSieben / 2008 Lucasfilm Ltd. / David James
  • Wird man Harrison Ford noch einmal in seiner Paraderolle als Indiana Jones sehen? Der fünfte Teil der Reihe soll 2021 ins Kino kommen. Vergrößern
    Wird man Harrison Ford noch einmal in seiner Paraderolle als Indiana Jones sehen? Der fünfte Teil der Reihe soll 2021 ins Kino kommen.
    Fotoquelle: ProSieben / 2008 Lucasfilm Ltd. / David James
Spielfilm, Actionfilm
Indy greift noch mal an
Von Jasmin Herzog

Infos
Originaltitel
Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2008
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 22. Mai 2008
DVD-Start
Do., 23. Oktober 2008
ProSieben
Sa., 18.01.
20:15 - 22:50


Er ist ein wenig gealtert, aber er hat es immer noch drauf: Im vierten Teil der "Indiana Jones"-Reihe stürzt sich Indy noch einmal in ein waghalsiges Abenteuer.

Die Legende kehrte unter großem PR-Rummel zurück: In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" (2008) griff Harrison Ford in seiner Paraderolle noch einmal an. Und auch wenn er sichtbar gealtert ist: Er hat es noch drauf. Waghalsige Action, sagenhafte Schätze, Peitsche, Hut und fiese Schurken – der vierte Teil der Reihe bietet, auch wenn ihn viele Fans und Kritiker nicht wirklich lieben, alle typischen Indy-Elemente. Diesmal begibt sich der Schatzsucher unterstützt von seinem Sohn Mutt (Shia LaBeouf) auf eine Reise in das "Königreich des Kristallschädels", wo er auf russische Agenten trifft, die sich ebenso für das wertvolle Relikt interessieren wie Indy selbst.

Der fünfte Teil der Indy-Reihe ist bereits in der Planung, auch wenn der zunächst angepeilte Kinostart 2020 um ein Jahr nach hinten verschoben wurde. Grund dafür ist die schleppende Entwicklung des Drehbuchs. Zunächst zeichnete dafür David Koepp verantwortlich, der schon das Skript zu "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" schrieb. Nach kreativen Differenzen wurde er zunächst ersetzt, bevor er erneut an Bord zurückkehrte. Auch das Alter von Harrison Ford könnte zum Problem werden. Der Schauspieler wäre zum anvisierten Kinostart bereits 79 Jahre alt.

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels – Sa. 18.01. – ProSieben: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sky Emotion L-R: Chief (Bryan Cranston voice) and Atari (Koyu Rankin voice)

Isle of Dogs - Ataris Reise

Spielfilm | 25.02.2020 | 18:30 - 20:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
Sky Cinema +1 Hape Kerkeling (Julius Weckauf)

Der Junge muss an die frische Luft

Spielfilm | 26.02.2020 | 05:50 - 07:30 Uhr
Prisma-Redaktion
4.83/506
Lesermeinung
TNT Film POLICE ACADEMY 7 - MISSION IN MOSKAU - Artwork

Police Academy 7 - Mission in Moskau

Spielfilm | 26.02.2020 | 09:45 - 11:10 Uhr
3.75/504
Lesermeinung
News
In der Show "The Masked Singer" (ab Dienstag, 10. März, 20.15 Uhr auf ProSieben) versuchen Rea Garvey (links) und Ruth Moschner, Promis nur an ihrer Gesangsstimme zu erkennen.

In der neuen Staffel von "The Masked Singer" gibt es in der Jury Veränderungen. Von den festen Juror…  Mehr

Nicht von langer (RTL-)Hand geplant: Die Show "Pocher vs. Wendler" (1. März, 20.15 Uhr, RTL) entstand tatsächlich mehr oder weniger spontan, ließ der Kölner Sender jetzt wissen.

Oliver Pocher und Michael Wendler tragen ihren medienwirksamen Streit nun in einer RTL-Show aus. War…  Mehr

Sebastian und Wioleta haben sich beim Dinner nicht viel zu sagen. "Es gibt keine weiterführenden Gespräche zwischen uns", bemängelt der "Bachelor".

Ein Mann, 22 Frauen: "Bachelor" Sebastian Preuß will mit Hilfe von RTL seine Traumfrau finden. Wer e…  Mehr

"Heute ist ein kraftvoller Tag.": Schauspielerin Rose McGowan zeigte sich sehr zufrieden mit dem Schuldspruch gegen Hollywood-Produzent Harvey Weinstein.

Harvey Weinstein ist schuldig gesprochen – und Hollywood nimmt es dankbar zur Kenntnis. In Statement…  Mehr

Bella Italia muss warten: Die Dreharbeiten für "Mission: Impossible 7" mit Tom Cruise in Venedig wurden verschoben - wegen des Coronavirus.

Wegen des Coronavirus wurde in Venedig der Karneval vorzeitig abgebrochen. Nun sind auch die Dreharb…  Mehr