Eine heiße Spur: Harrison Ford und Shia LaBeouf
Eine heiße Spur: Harrison Ford und Shia LaBeouf

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels

KINOSTART: 22.05.2008 • Abenteuer • USA (2008)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Schnitt

Während der Kalte Krieg 1957 immer heißer wird, gerät der gealterte Archäologe Indiana Jones (Harrison Ford, Foto, l., mit Shia LaBeouf) in die Fänge der russischen Agentin Spalko. Die ist mit dem Ziel unterwegs, alle möglichen PSI-Artefakte aufzutun. So wird Indy gezwungen, sich auf die Suche nach einem geheimnisvollen Kristallschädel zu machen. Ihm zur Seite: seine einstige Gefährtin Marion Ravenwood und Indys unehelicher Sohn...

Zugegeben: der Held ist zwar gegenüber seinem letzten Indiana Jones und der letzte Kreuzzug sichtlich gealtert, doch Harrison Ford macht seine Sache ebenso gut wie der Rest der Darsteller. Die Story ist zwar nicht wirklich das Gelbe vom Ei (zu viel Alien-Mystizismus) und einige Actionszenen bietet einen Touch zu viel des Guten, doch das Ganze ist wieder derart gekonnt inszeniert, dass dem Betrachter nie langweilig wird. Von Indys markigen Sprüchen hätte es freilich ein paar mehr geben dürfen. Falls auch dieser vierte "Indiana-Jones"-Streich finanziell erfolgreich sein sollte, wird hier mit Shia LaBeouf als Henry Jones III. ein würdiger Nachfolger aufgebaut.

Darsteller
Gab 1997 ihr Leinwand-Debüt: Cate Blanchett.
Cate Blanchett
Lesermeinung
US-Schauspieler Harrison Ford.
Harrison Ford
Lesermeinung
Für seine Rolle in "Iris" wurde er mit dem Oscar ausgezeichnet: Jim Broadbent
Jim Broadbent
Lesermeinung
Spielte oft leidende, kaputte Typen: John Hurt.
John Hurt
Lesermeinung
In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" nach 28 Jahren erneut an der Seite des Archäologen: Karen Allen.
Karen Allen
Lesermeinung
Ray Winstone
Lesermeinung
Drehte schon mit Thomas Gottschalk: Shia LaBeouf.
Shia LaBeouf
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels im TV

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Schauspieler Colin Farrell.
Colin Farrell
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung