Werden gute Freunde: Kapitän Haddock und Reporter Tim

Die Abenteuer von Tim und Struppi

KINOSTART: 27.10.2011 • Abenteuer • USA (2011) • 107 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Adventures of Tintin: Secret of the Unicorn
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
USA
Budget
130.000.000 USD
Einspielergebnis
371.940.071 USD
Laufzeit
107 Minuten

Als der junge Reporter Tim auf einem Flohmarkt ein altes Schiffsmodell kauft, wundert er sich, dass offenbar plötzlich Interessenten wie Pilze aus der Erde sprießen. Durch seinen Hund Struppi entdeckt Tim schließlich, dass in dem Modell ein Teil einer Schatzkarte versteckt ist. Von unbändiger Neugier getrieben, geht Tim der Sache nach. Dadurch gerät er nicht nur an den Finstermann Sakharin, sondern findet in dem versoffenen Kapitän Haddock schließlich sogar einen Freund ...

Kein Geringer als Steven Spielberg entdeckte die Comic-Reihe "Die Abenteuer von Tim und Struppi" für sich und plante noch zu Lebzeiten von deren Schöpfer Hergé Verfilmungen der Stoffe. Doch erst durch die Technik des Motion-Capture-Verfahrens sah sich Hollywoods Wunderknabe dazu im Stande, die Comic-Klassiker filmisch umzusetzen. Für das erste Abenteuer wählte Spielberg die drei Geschichten "Die Krabbe mit den goldenen Scheren", "Das Geheimnis des silbernen Einhorn" und "Der Schatz Rackham des Roten" aus, um daraus eine Abenteuer in Spielfilmlänge zu kreieren. Formal sieht das Ganze toll aus. Ab und zu hat man jedoch den Eindruck, dass für die Detail verliebten Szenen manchmal die Geschichte vergessen wurde. Was bleibt: tolle Comic-Bilder in einem kindgerechten Abenteuer.

Foto: Sony

Darsteller

Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Cary Elwes
Lesermeinung
Daniel Craig wurde am 2. März 1968 in Chester, Cheshire geboren.
Daniel Craig
Lesermeinung
Eric Stoltz
Lesermeinung
Tanzte sich als "Billy Elliot" in die Herzen der Zuschauer: Jamie Bell
Jamie Bell
Lesermeinung
Gefragter britischer Comedian: Nick Frost.
Nick Frost
Lesermeinung
Simon Pegg - wir stellen seinen Werdegang, seine Filme und seine Serien in unserem Porträt vor.
Simon Pegg
Lesermeinung
Alter Hase im Showgeschäft: Toby Jones.
Toby Jones
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung