Kommissar LaBréa

Kommissar LaBréa (Francis Fulton-Smith, Mitte) hat keine Zeit für Monsieur Hugos (Hans Peter Korff) Theorien, er muss seine Tochter Jenny (Leonie Brill) zur Schule bringen und außerdem einen schwierigen Fall lösen. Vergrößern
Kommissar LaBréa (Francis Fulton-Smith, Mitte) hat keine Zeit für Monsieur Hugos (Hans Peter Korff) Theorien, er muss seine Tochter Jenny (Leonie Brill) zur Schule bringen und außerdem einen schwierigen Fall lösen.
Fotoquelle: WDR/Degeto/Martin Menke
TV-Film, TV-Kriminalfilm
Kommissar LaBréa

Infos
Originaltitel
Kommissar LaBréa - Tod an der Bastille
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Do., 05. März 2009
WDR
Mi., 20.06.
22:10 - 23:35


Ein hochintelligenter Mörder narrt die Polizei von Paris. Seine Opfer: junge Frauen, die im Bastille-Viertel wohnten. Als "Visitenkarte" hinterlässt der Killer am Tatort jeweils einen blutigen Fußabdruck.

Für Kommissar Maurice LaBréa ist es der erste Fall in Paris. Er hatte Marseille zusammen mit seiner elfjährigen Tochter Jenny verlassen, um einen Neuanfang zu wagen, nachdem seine Frau ermordet wurde. Nun führt der "Blutfußmörder" LaBréa an seine emotionalen Grenzen. Unerwartete Unterstützung erhält er von seiner neuen Nachbarin, der Künstlerin Céline, die sich um Vater und Tochter kümmert.

Als der Mörder erneut zuschlägt, gerät LaBréa unter Druck. Sein eitler Vorgesetzter Thibon, von den Kollegen spöttisch "der Schöngeist" genannt, droht, ihm den Fall zu entziehen. Mit Erlaubnis des Ermittlungsrichters Couperin, der große Stücke auf ihn hält, unternimmt LaBréa eine riskante Lockvogel-Aktion.

Als seine Kollegin Claudine dabei schwer verletzt wird, der Blutfußmörder erneut zuschlägt und die Polizei noch immer im Dunkeln tappt, steht LaBréa vor dem Aus. Durch puren Zufall entdeckt er endlich eine Spur des Täters. Doch wieder ist der Killer ihm einen Schritt voraus.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Kommissar LaBréa - Tod an der Bastille" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF .

TV-Tipps Matula

TV-Film | 26.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3/501
Lesermeinung
ZDF .

TV-Tipps Stralsund - Schutzlos

TV-Film | 30.06.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
ZDF .

Stralsund - Vergeltung

TV-Film | 30.06.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
3.8/5010
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr