Oliver Twist

  • Oliver Twist (Barney Clark) bittet im Waisenhaus um eine zweite Portion. Vergrößern
    Oliver Twist (Barney Clark) bittet im Waisenhaus um eine zweite Portion.
    Fotoquelle: TOBIS Film GmbH
  • Fagin (Ben Kingsley)lässt elternlose Jungen als Taschendiebe für sich arbeiten. Vergrößern
    Fagin (Ben Kingsley)lässt elternlose Jungen als Taschendiebe für sich arbeiten.
    Fotoquelle: TOBIS Film GmbH
  • Nancy (Leanne Rowe) hat Mitleid für Oliver (Barney Clark) Vergrößern
    Nancy (Leanne Rowe) hat Mitleid für Oliver (Barney Clark)
    Fotoquelle: TOBIS Film GmbH
  • Oliver Twist (Barney Clark) Vergrößern
    Oliver Twist (Barney Clark)
    Fotoquelle: TOBIS Film GmbH
  • Der Gauner Bill Sykes (Jamie Foreman) und seine Freundin Nancy (Leanne Rowe) Vergrößern
    Der Gauner Bill Sykes (Jamie Foreman) und seine Freundin Nancy (Leanne Rowe)
    Fotoquelle: TOBIS Film GmbH
  • Oliver Twist (Barney Clark) kommt in das Haus von Mr. Brownlow (Edward Hardwicke), der von der Gutherzigkeit des Jungen überzeugt ist. Vergrößern
    Oliver Twist (Barney Clark) kommt in das Haus von Mr. Brownlow (Edward Hardwicke), der von der Gutherzigkeit des Jungen überzeugt ist.
    Fotoquelle: TOBIS Film GmbH
  • Fagin (Ben Kingsley) lässt Oliver (Barney Clark) als Taschendieb für sich arbeiten. Vergrößern
    Fagin (Ben Kingsley) lässt Oliver (Barney Clark) als Taschendieb für sich arbeiten.
    Fotoquelle: TOBIS Film GmbH
Spielfilm, Drama
Oliver Twist

Infos
Originaltitel
Oliver Twist
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Do., 22. Dezember 2005
DVD-Start
Do., 21. September 2006
Servus TV
Do., 21.09.
20:15 - 22:40


Mitte des 19. Jahrhunderts herrscht in England große Armut. Oliver ist ein Findelkind und wird in das Waisenhaus einer Kleinstadt eingewiesen. Aber dort kann Oliver nicht lange bleiben. Er muss sich als Lehrjunge bei einem Sargtischler sein Brot verdienen. Dort macht ihm jedoch die geizige Hausherrin das Leben schwer, und Oliver entscheidet sich zur Flucht nach London.

In der englischen Hauptstadt kümmert sich der zwielichtige Hehler Fagin um den hilfsbedürftigen Jungen. Aber auch Fagin erwartet eine Gegenleistung. Er fordert, dass Oliver Mitglied seiner Kinderbande wird und als Taschendieb für ihn arbeitet. Nur widerwillig lernt Oliver das Stehlen, und auf seinem ersten Streifzug wird er festgenommen, ohne etwas getan zu haben. Dank des Einschreitens des reichen Mr. Brownlow kommt Oliver jedoch wieder frei.

Der gutmütige Brownlow nimmt sich des Jungen an, und beherbergt Oliver in seinem Haus. Aber Fagin gibt sich nicht geschlagen. Er befürchtet, dass Oliver ihn und seine Diebesbande verraten könnte, und hetzt den brutalen Gangster Sykes auf Olivers Spuren.

Packendes, berührendes Sozialdrama

Charles Dickens' sozialkritischer Gesellschaftsroman "Oliver Twist" ist eines der meist verfilmten Werke der Weltliteratur. Doch keinem gelang es wie in diesem Fall Roman Polanski, die traurige Lebensgeschichte des Findelkindes Oliver dermaßen werkgetreu und authentisch umzusetzen. Polanski lässt in die Figurenzeichnung seines "Oliver Twist" viele eigene dramatische Kindheitserinnerungen aus seiner Zeit im Warschauer Ghetto einfließen, und macht aus der Literaturverfilmung ein packendes, berührendes Sozialdrama.

Der kleine Oliver wird von Barney Clark dargestellt, und Bandenchef Fagin wirkte noch nie so böse und gemein wie in der Interpretation von Sir Ben Kingsley.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Oliver Twist" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Oliver Twist"

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Der schwedische Sprengstoffexperte Gustav (Richard Ulfsäter) und die deutsche Wissenschafts-Assistentin Leni (Jeanette Hain) geraten während des Krieges in Loyalitätskonflikte.

Wenn aus Freunden Feinde werden - An Enemy to die for

Spielfilm | 22.07.2018 | 23:45 - 01:25 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
ARD Die Beziehung von François (Guillaume Canet) und Corinne (Clotilde Hesme) steckt in einer Krise.

Ungleiche Brüder

Spielfilm | 23.07.2018 | 00:30 - 02:13 Uhr
Prisma-Redaktion
1.5/502
Lesermeinung
HR Moses (Chris April, li.) und der kleine Sem (Mpho Nokubeka) zeigen Hanna (Christine Neubauer) ihre afrikanische Heimat.

Meine Heimat Afrika

Spielfilm | 24.07.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr