Oliver Twist

  • Oliver Twist (Barney Clark) bittet im Waisenhaus um eine zweite Portion. Vergrößern
    Oliver Twist (Barney Clark) bittet im Waisenhaus um eine zweite Portion.
    Fotoquelle: TOBIS Film GmbH
  • Fagin (Ben Kingsley)lässt elternlose Jungen als Taschendiebe für sich arbeiten. Vergrößern
    Fagin (Ben Kingsley)lässt elternlose Jungen als Taschendiebe für sich arbeiten.
    Fotoquelle: TOBIS Film GmbH
  • Nancy (Leanne Rowe) hat Mitleid für Oliver (Barney Clark) Vergrößern
    Nancy (Leanne Rowe) hat Mitleid für Oliver (Barney Clark)
    Fotoquelle: TOBIS Film GmbH
  • Oliver Twist (Barney Clark) Vergrößern
    Oliver Twist (Barney Clark)
    Fotoquelle: TOBIS Film GmbH
  • Der Gauner Bill Sykes (Jamie Foreman) und seine Freundin Nancy (Leanne Rowe) Vergrößern
    Der Gauner Bill Sykes (Jamie Foreman) und seine Freundin Nancy (Leanne Rowe)
    Fotoquelle: TOBIS Film GmbH
  • Oliver Twist (Barney Clark) kommt in das Haus von Mr. Brownlow (Edward Hardwicke), der von der Gutherzigkeit des Jungen überzeugt ist. Vergrößern
    Oliver Twist (Barney Clark) kommt in das Haus von Mr. Brownlow (Edward Hardwicke), der von der Gutherzigkeit des Jungen überzeugt ist.
    Fotoquelle: TOBIS Film GmbH
  • Fagin (Ben Kingsley) lässt Oliver (Barney Clark) als Taschendieb für sich arbeiten. Vergrößern
    Fagin (Ben Kingsley) lässt Oliver (Barney Clark) als Taschendieb für sich arbeiten.
    Fotoquelle: TOBIS Film GmbH
Spielfilm, Drama
Oliver Twist

Infos
Originaltitel
Oliver Twist
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Do., 22. Dezember 2005
DVD-Start
Do., 21. September 2006
Servus TV
Do., 21.09.
20:15 - 22:40


Mitte des 19. Jahrhunderts herrscht in England große Armut. Oliver ist ein Findelkind und wird in das Waisenhaus einer Kleinstadt eingewiesen. Aber dort kann Oliver nicht lange bleiben. Er muss sich als Lehrjunge bei einem Sargtischler sein Brot verdienen. Dort macht ihm jedoch die geizige Hausherrin das Leben schwer, und Oliver entscheidet sich zur Flucht nach London.

In der englischen Hauptstadt kümmert sich der zwielichtige Hehler Fagin um den hilfsbedürftigen Jungen. Aber auch Fagin erwartet eine Gegenleistung. Er fordert, dass Oliver Mitglied seiner Kinderbande wird und als Taschendieb für ihn arbeitet. Nur widerwillig lernt Oliver das Stehlen, und auf seinem ersten Streifzug wird er festgenommen, ohne etwas getan zu haben. Dank des Einschreitens des reichen Mr. Brownlow kommt Oliver jedoch wieder frei.

Der gutmütige Brownlow nimmt sich des Jungen an, und beherbergt Oliver in seinem Haus. Aber Fagin gibt sich nicht geschlagen. Er befürchtet, dass Oliver ihn und seine Diebesbande verraten könnte, und hetzt den brutalen Gangster Sykes auf Olivers Spuren.

Packendes, berührendes Sozialdrama

Charles Dickens' sozialkritischer Gesellschaftsroman "Oliver Twist" ist eines der meist verfilmten Werke der Weltliteratur. Doch keinem gelang es wie in diesem Fall Roman Polanski, die traurige Lebensgeschichte des Findelkindes Oliver dermaßen werkgetreu und authentisch umzusetzen. Polanski lässt in die Figurenzeichnung seines "Oliver Twist" viele eigene dramatische Kindheitserinnerungen aus seiner Zeit im Warschauer Ghetto einfließen, und macht aus der Literaturverfilmung ein packendes, berührendes Sozialdrama.

Der kleine Oliver wird von Barney Clark dargestellt, und Bandenchef Fagin wirkte noch nie so böse und gemein wie in der Interpretation von Sir Ben Kingsley.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Oliver Twist" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Als bei der 16-jährigen Tessa (Dakota Fanning) Leukämie festgestellt wird, beschließt sie ihre restliche Zeit und jeden Moment voll auszukosten, anstatt Trübsal zu blasen.

Now Is Good - Jeder Moment zählt

Spielfilm | 22.10.2017 | 07:05 - 09:10 Uhr
Prisma-Redaktion
1.5/502
Lesermeinung
SWR Nach Jahrzenten erfährt Maria Altmann (Helen Mirren), dass sie die rechtmäßige Erbin mehrerer Werke des österreichischen Malers Gustav Klimt ist. Darunter befindet sich Klimts Porträt ihrer geliebten Tante: "Adele Bloch-Bauer I". Der unerfahrene Anwalt Randy Schoenberg (Ryan Reynolds) unterstützt sie in ihrem juristischen Machtkampf.

Die Frau in Gold

Spielfilm | 26.10.2017 | 23:45 - 01:25 Uhr
3.56/5018
Lesermeinung
ARD Boy A

Boy A

Spielfilm | 06.11.2017 | 02:05 - 03:48 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
News
Die warme Kleidung hätte Henriette Höffner (Saskia Vester) gleich zu Hause lassen können. Denn ihr neuer Job als Kindermädchen führt sie auf die sommerliche Insel Mauritius.

Einfallsreichtum wird in diesem Fall belohnt: Henriette Höffner (Saskia Vester) besorgt sich in "Das…  Mehr

Peter Heinrich Brix (rechts) ist neu im Cast von "Nord Nord Mord". Oliver Wnuk und Julia Brendler spielen auch weiterhin in der Krimiserie.

Das ZDF dreht derzeit einen weiteren Film der Reihe "Nord Nord Mord" – allerdings mit einem neuen Ha…  Mehr

"Babylon Berlin" kostete die koproduzierenden Sky und ARD 40 Millionen Euro für zwölf Stunden Programm. Mit am aufwändigsten: die Party- und Revueszenen im "Moka Efti".

Die derzeit nur bei Sky laufende deutsche Serie "Babylon Berlin" hat in ihrer ersten Woche bereits ü…  Mehr

Es wird emotional: Sarah Lombardi lässt im Gespräch mit Detlef Soost keine Frage offen.

TV-Sternchen Sarah Lombardi blickt im Exklusivinterview mit Detlef Soost ein Jahr nach der Trennung …  Mehr

Morgan Freeman wird bald als der erste schwarze US-Außenminister auf der Leinwand zu sehen sein. Der 80-jährige Oscar-Preisträger schlüpft in die Rolle von Colin Powell.

Morgan Freeman spielt im Biopic über Colin Powell den ersten afroamerikanischen US-Außenminister unt…  Mehr