Sommernachtskonzert Schönbrunn 2018

  • Seit 2004 entwickelte sich das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern in Schönbrunn - neben dem traditionellen Neujahrskonzert - zu einem wichtigen musikalischen Gruß Österreichs in die ganze Welt. Inmitten des einzigartigen Ambiente des Schlossparks laden die Wiener Philharmoniker jährlich die Bewohner der Stadt und ihre Gäste zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse. Vergrößern
    Seit 2004 entwickelte sich das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern in Schönbrunn - neben dem traditionellen Neujahrskonzert - zu einem wichtigen musikalischen Gruß Österreichs in die ganze Welt. Inmitten des einzigartigen Ambiente des Schlossparks laden die Wiener Philharmoniker jährlich die Bewohner der Stadt und ihre Gäste zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Roman Zach-Kiesling
  • Seit 2004 entwickelte sich das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern in Schönbrunn - neben dem traditionellen Neujahrskonzert - zu einem wichtigen musikalischen Gruß Österreichs in die ganze Welt. Inmitten des einzigartigen Ambiente des Schlossparks laden die Wiener Philharmoniker jährlich die Bewohner der Stadt und ihre Gäste zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse. Vergrößern
    Seit 2004 entwickelte sich das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern in Schönbrunn - neben dem traditionellen Neujahrskonzert - zu einem wichtigen musikalischen Gruß Österreichs in die ganze Welt. Inmitten des einzigartigen Ambiente des Schlossparks laden die Wiener Philharmoniker jährlich die Bewohner der Stadt und ihre Gäste zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Roman Zach-Kiesling
  • Seit 2004 entwickelte sich das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern in Schönbrunn - neben dem traditionellen Neujahrskonzert - zu einem wichtigen musikalischen Gruß Österreichs in die ganze Welt. Inmitten des einzigartigen Ambiente des Schlossparks laden die Wiener Philharmoniker jährlich die Bewohner der Stadt und ihre Gäste zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse. Vergrößern
    Seit 2004 entwickelte sich das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern in Schönbrunn - neben dem traditionellen Neujahrskonzert - zu einem wichtigen musikalischen Gruß Österreichs in die ganze Welt. Inmitten des einzigartigen Ambiente des Schlossparks laden die Wiener Philharmoniker jährlich die Bewohner der Stadt und ihre Gäste zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Roman Zach-Kiesling
  • Seit 2004 entwickelte sich das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern in Schönbrunn - neben dem traditionellen Neujahrskonzert - zu einem wichtigen musikalischen Gruß Österreichs in die ganze Welt. Inmitten des einzigartigen Ambiente des Schlossparks laden die Wiener Philharmoniker jährlich die Bewohner der Stadt und ihre Gäste zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse. Vergrößern
    Seit 2004 entwickelte sich das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern in Schönbrunn - neben dem traditionellen Neujahrskonzert - zu einem wichtigen musikalischen Gruß Österreichs in die ganze Welt. Inmitten des einzigartigen Ambiente des Schlossparks laden die Wiener Philharmoniker jährlich die Bewohner der Stadt und ihre Gäste zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Roman Zach-Kiesling
  • Die Wiener Philharmoniker bieten allen Besuchern umsonst ein musikalisches Live-Erlebnis im Schlosspark Schönbrunn an Vergrößern
    Die Wiener Philharmoniker bieten allen Besuchern umsonst ein musikalisches Live-Erlebnis im Schlosspark Schönbrunn an
    Fotoquelle: ZDF/Terry Linke
  • Die traumhafte Kulisse im Schlosspark Schönbrunn Vergrößern
    Die traumhafte Kulisse im Schlosspark Schönbrunn
    Fotoquelle: ZDF/Wiener Philharmoniker
  • Anna Netrebko zählt zu den prominentesten Sängerinnen der Gegenwart und wird das Highlight des Schönbrunnkonzertes sein Vergrößern
    Anna Netrebko zählt zu den prominentesten Sängerinnen der Gegenwart und wird das Highlight des Schönbrunnkonzertes sein
    Fotoquelle: ZDF/Vladimir Shirokov
  • Die traumhafte Kulisse im Schlosspark Schönbrunn Vergrößern
    Die traumhafte Kulisse im Schlosspark Schönbrunn
    Fotoquelle: ZDF/Wiener Philharmoniker
  • Valery Gergiev dirigiert dieses Jahr das beliebte Open-Air Konzert im Schlosspark Schönbrunn mit den Wiener Philharmonikern Vergrößern
    Valery Gergiev dirigiert dieses Jahr das beliebte Open-Air Konzert im Schlosspark Schönbrunn mit den Wiener Philharmonikern
    Fotoquelle: ZDF/Decca
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: ZDF
Musik, Klassische Musik
Klassik vor Traumkulisse
Von Rupert Sommer

3sat
Do., 31.05.
21:45 - 23:00


Anna Netrebko singt unter anderem italienische Arien, begleitet von den Wiener Philharmonikern.

Es ist der stimmungsvolle Auftakt für den "Festspielsommer" auf 3sat, in dessen Folge der Sender seine Zuschauer wieder an die schönsten Festspielorte der 3sat-Region entführen wird: Los geht's mit einem Klassik-Event vor einer Wiener Traumkulisse. Vor dem Kaiserschloss werden beim "Sommernachtskonzert Schönbrunn 2018" auf 3sat Arien von italienischen Meister-Komponisten wie Giacomo Puccini, Francesco Cilea und Ruggero Leoncavallo erklingen – dargeboten von Weltstars wie der Sopranistin Anna Netrebko. Außerdem stehen Stücke des russischen Ballett-Repertoires auf dem Abendprogramm. Mit den Wiener Philharmonikern spielt ein Weltklasse-Orchester, dirigiert von Valery Gergiev, der vom "Time"-Magazin unlängst zu den 100 Persönlichkeiten der Welt gezählt wurde. Hochkarätiger geht es nicht.

Vor Ort werden rund 100.000 Besucher erwartet, die das Musikereignis bei freiem Eintritt genießen dürfen. Ausgestrahlt wird das Konzert in über 70 Ländern der Welt – wenn auch wie im Fall der 3sat-Übertragung nicht immer live, sondern zeitversetzt.

Als nächster Beitrag des Festspielsommers folgt am Samstag, 16. Juni, um 20.15 Uhr, eine "Faust"-Inszenierung.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Andrè Schuen in Concert

Andrè Schuen in Concert

Musik | 23.09.2018 | 10:15 - 10:30 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Jansons dirigiert Strauss mit Daniil Trifonov

Jansons dirigiert Strauss mit Daniil Trifonov - "Burleske" und "Till Eulenspiegels lustige Streiche"

Musik | 23.09.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr (noch 24 Min.)
/500
Lesermeinung
arte Die Elbphilharmonie bietet neben einer grandiosen Akustik diesen Blick auf den Hafen.

Piotr Anderszewski und das Klavier

Musik | 23.09.2018 | 17:45 - 18:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr