Sommernachtskonzert Schönbrunn 2018

  • Seit 2004 entwickelte sich das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern in Schönbrunn - neben dem traditionellen Neujahrskonzert - zu einem wichtigen musikalischen Gruß Österreichs in die ganze Welt. Inmitten des einzigartigen Ambiente des Schlossparks laden die Wiener Philharmoniker jährlich die Bewohner der Stadt und ihre Gäste zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse. Vergrößern
    Seit 2004 entwickelte sich das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern in Schönbrunn - neben dem traditionellen Neujahrskonzert - zu einem wichtigen musikalischen Gruß Österreichs in die ganze Welt. Inmitten des einzigartigen Ambiente des Schlossparks laden die Wiener Philharmoniker jährlich die Bewohner der Stadt und ihre Gäste zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Roman Zach-Kiesling
  • Seit 2004 entwickelte sich das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern in Schönbrunn - neben dem traditionellen Neujahrskonzert - zu einem wichtigen musikalischen Gruß Österreichs in die ganze Welt. Inmitten des einzigartigen Ambiente des Schlossparks laden die Wiener Philharmoniker jährlich die Bewohner der Stadt und ihre Gäste zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse. Vergrößern
    Seit 2004 entwickelte sich das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern in Schönbrunn - neben dem traditionellen Neujahrskonzert - zu einem wichtigen musikalischen Gruß Österreichs in die ganze Welt. Inmitten des einzigartigen Ambiente des Schlossparks laden die Wiener Philharmoniker jährlich die Bewohner der Stadt und ihre Gäste zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Roman Zach-Kiesling
  • Seit 2004 entwickelte sich das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern in Schönbrunn - neben dem traditionellen Neujahrskonzert - zu einem wichtigen musikalischen Gruß Österreichs in die ganze Welt. Inmitten des einzigartigen Ambiente des Schlossparks laden die Wiener Philharmoniker jährlich die Bewohner der Stadt und ihre Gäste zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse. Vergrößern
    Seit 2004 entwickelte sich das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern in Schönbrunn - neben dem traditionellen Neujahrskonzert - zu einem wichtigen musikalischen Gruß Österreichs in die ganze Welt. Inmitten des einzigartigen Ambiente des Schlossparks laden die Wiener Philharmoniker jährlich die Bewohner der Stadt und ihre Gäste zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Roman Zach-Kiesling
  • Seit 2004 entwickelte sich das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern in Schönbrunn - neben dem traditionellen Neujahrskonzert - zu einem wichtigen musikalischen Gruß Österreichs in die ganze Welt. Inmitten des einzigartigen Ambiente des Schlossparks laden die Wiener Philharmoniker jährlich die Bewohner der Stadt und ihre Gäste zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse. Vergrößern
    Seit 2004 entwickelte sich das Sommernachtskonzert mit den Wiener Philharmonikern in Schönbrunn - neben dem traditionellen Neujahrskonzert - zu einem wichtigen musikalischen Gruß Österreichs in die ganze Welt. Inmitten des einzigartigen Ambiente des Schlossparks laden die Wiener Philharmoniker jährlich die Bewohner der Stadt und ihre Gäste zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Roman Zach-Kiesling
  • Die Wiener Philharmoniker bieten allen Besuchern umsonst ein musikalisches Live-Erlebnis im Schlosspark Schönbrunn an Vergrößern
    Die Wiener Philharmoniker bieten allen Besuchern umsonst ein musikalisches Live-Erlebnis im Schlosspark Schönbrunn an
    Fotoquelle: ZDF/Terry Linke
  • Die traumhafte Kulisse im Schlosspark Schönbrunn Vergrößern
    Die traumhafte Kulisse im Schlosspark Schönbrunn
    Fotoquelle: ZDF/Wiener Philharmoniker
  • Anna Netrebko zählt zu den prominentesten Sängerinnen der Gegenwart und wird das Highlight des Schönbrunnkonzertes sein Vergrößern
    Anna Netrebko zählt zu den prominentesten Sängerinnen der Gegenwart und wird das Highlight des Schönbrunnkonzertes sein
    Fotoquelle: ZDF/Vladimir Shirokov
  • Die traumhafte Kulisse im Schlosspark Schönbrunn Vergrößern
    Die traumhafte Kulisse im Schlosspark Schönbrunn
    Fotoquelle: ZDF/Wiener Philharmoniker
  • Valery Gergiev dirigiert dieses Jahr das beliebte Open-Air Konzert im Schlosspark Schönbrunn mit den Wiener Philharmonikern Vergrößern
    Valery Gergiev dirigiert dieses Jahr das beliebte Open-Air Konzert im Schlosspark Schönbrunn mit den Wiener Philharmonikern
    Fotoquelle: ZDF/Decca
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: ZDF
Musik, Klassische Musik
Klassik vor Traumkulisse
Von Rupert Sommer

3sat
Do., 31.05.
21:45 - 23:00


Anna Netrebko singt unter anderem italienische Arien, begleitet von den Wiener Philharmonikern.

Es ist der stimmungsvolle Auftakt für den "Festspielsommer" auf 3sat, in dessen Folge der Sender seine Zuschauer wieder an die schönsten Festspielorte der 3sat-Region entführen wird: Los geht's mit einem Klassik-Event vor einer Wiener Traumkulisse. Vor dem Kaiserschloss werden beim "Sommernachtskonzert Schönbrunn 2018" auf 3sat Arien von italienischen Meister-Komponisten wie Giacomo Puccini, Francesco Cilea und Ruggero Leoncavallo erklingen – dargeboten von Weltstars wie der Sopranistin Anna Netrebko. Außerdem stehen Stücke des russischen Ballett-Repertoires auf dem Abendprogramm. Mit den Wiener Philharmonikern spielt ein Weltklasse-Orchester, dirigiert von Valery Gergiev, der vom "Time"-Magazin unlängst zu den 100 Persönlichkeiten der Welt gezählt wurde. Hochkarätiger geht es nicht.

Vor Ort werden rund 100.000 Besucher erwartet, die das Musikereignis bei freiem Eintritt genießen dürfen. Ausgestrahlt wird das Konzert in über 70 Ländern der Welt – wenn auch wie im Fall der 3sat-Übertragung nicht immer live, sondern zeitversetzt.

Als nächster Beitrag des Festspielsommers folgt am Samstag, 16. Juni, um 20.15 Uhr, eine "Faust"-Inszenierung.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Kein Song aus dem 20. Jahrhundert wurde häufiger gestreamt als "Bohemian Rhapsody" von Queen.

"Don't Stop Believin'" ist nicht mehr der meistgestreamte Song aus dem 20. Jahrhundert – auf Platz e…  Mehr

Ab September spielt Cher fünf Shows in Deutschland - zum ersten Mal seit 15 Jahren.

Auch mit 72 noch fit für eine ausgedehnte Tour: Im kommenden Jahr besucht Cher auf ihrer "Here We Go…  Mehr

Kevin Hart ist raus. Aber wer übernimmt nur die Moderation der Oscarverleihung?

Große Ehre oder schlecht bezahlter Gig mit großer Verantwortung? Die Suche nach einem neuen Oscarmod…  Mehr

Janin und Kostja Ullmann waren zwei Jahre verheiratet. Nun verkündeten sie ihr Ehe-Aus.

Janin und Kostja Ullmann gehen fortan getrennte Wege – und verkünden dies in einem irritierenden Ins…  Mehr

Sieht so ein glückliches Ehepaar aus? Martina Gedeck und Jan Josef Liefers begeistern in der Noir Comedy "Arthurs Gesetz".

Arthur steht unter der Fuchtel seiner Frau. So fasst er einen rabiaten Entschluss: Sie soll das Zeit…  Mehr