Spuren

Spielfilm, Abenteuerfilm
Spuren

Infos
Originaltitel
Tracks
Produktionsland
Australien
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Do., 10. April 2014
Servus TV
Di., 20.02.
20:15 - 22:15


Die junge Robyn Davidson plant scheinbar Unmögliches: Sie will 2700 Kilometer durch die australische Wüste bis an die Küste des Indischen Ozeans wandern, begleitet nur von einem Hund und vier Kamelen. Da Robyn das nötige Geld fehlt, arbeitet sie mehrere Monate für einen Kamelhändler.

Mit 27 Jahren ist Robyn endlich startklar. Da lernt sie den Fotografen Rick kennen, der über ihre Reise eine Reportage für das Magazin "National Geographic" realisieren möchte. Robyn ist damit einverstanden, und die beiden machen sich auf den langen, abenteuerlichen Weg.

Die Geschichte von Robyn Davidson und ihrem neunmonatigen Fußmarsch durch die Wüste Australiens beruht auf einer wahren Begebenheit. 1978 machte der "National Geographic" daraus eine Titelstory. "Spuren" von US-Regisseur John Cullen ist nicht nur die Verfilmung der Reiseerinnerungen der 27-Jährigen, sondern auch eine einfühlsame Studie über die Selbstfindung einer jungen Frau.

Die Australierin Mia Wasikowska ("Alice im Wunderland") spielt absolut überzeugend die Hauptrolle, für die übrigens vorher so berühmte Namen wie Julia Roberts und Nicole Kidman kursierten. Der Fotograf Rick wird von Neo-Star Wars-Bösewicht Adam Driver ("Kylo Ren") dargestellt.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Spuren" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Spuren"

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Aussteiger Chris (Emile Hirsch, Mitte) lernt das Hippiepärchen Rainey (Brian Dierker) und Jan (Catherine Keener) kennen.

Into the Wild - Die Geschichte eines Aussteigers

Spielfilm | 24.06.2018 | 01:10 - 03:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/506
Lesermeinung
KabelEins Die letzte Legion

Die letzte Legion

Spielfilm | 25.06.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
Prisma-Redaktion
1.75/504
Lesermeinung
VOX Benjamin Franklin Gates (Nicolas Cage)

Das Vermächtnis des geheimen Buches

Spielfilm | 28.06.2018 | 20:15 - 22:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3/505
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr