Spuren

Spielfilm, Abenteuerfilm
Spuren

Infos
Originaltitel
Tracks
Produktionsland
Australien
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Do., 10. April 2014
Servus TV
Di., 20.02.
20:15 - 22:15


Die junge Robyn Davidson plant scheinbar Unmögliches: Sie will 2700 Kilometer durch die australische Wüste bis an die Küste des Indischen Ozeans wandern, begleitet nur von einem Hund und vier Kamelen. Da Robyn das nötige Geld fehlt, arbeitet sie mehrere Monate für einen Kamelhändler.

Mit 27 Jahren ist Robyn endlich startklar. Da lernt sie den Fotografen Rick kennen, der über ihre Reise eine Reportage für das Magazin "National Geographic" realisieren möchte. Robyn ist damit einverstanden, und die beiden machen sich auf den langen, abenteuerlichen Weg.

Die Geschichte von Robyn Davidson und ihrem neunmonatigen Fußmarsch durch die Wüste Australiens beruht auf einer wahren Begebenheit. 1978 machte der "National Geographic" daraus eine Titelstory. "Spuren" von US-Regisseur John Cullen ist nicht nur die Verfilmung der Reiseerinnerungen der 27-Jährigen, sondern auch eine einfühlsame Studie über die Selbstfindung einer jungen Frau.

Die Australierin Mia Wasikowska ("Alice im Wunderland") spielt absolut überzeugend die Hauptrolle, für die übrigens vorher so berühmte Namen wie Julia Roberts und Nicole Kidman kursierten. Der Fotograf Rick wird von Neo-Star Wars-Bösewicht Adam Driver ("Kylo Ren") dargestellt.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Spuren" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Spuren"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Sommer 1898: Emily Meyer (Nina Hoss) schlie§t sich einer Gruppe deutscher Amerika-Auswanderer an, um sich auf den langen Weg nach Dawson zu den kurz zuvor entdeckten Goldfeldern zu machen.

Gold

Spielfilm | 25.09.2018 | 14:15 - 15:50 Uhr
Prisma-Redaktion
2.83/506
Lesermeinung
3sat Valka (Colin Farrell) zeigt Janusz (Jim Sturgess) was passiert, wenn man ihn provoziert.

The Way back - Der lange Weg

Spielfilm | 28.09.2018 | 22:25 - 00:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.18/5017
Lesermeinung
3sat Arjan van Diemen (Ray Winstone, li.) will für den Maori Kereama (Temuera Morrison) ein Kopfgeld kassieren.

Gejagt - Auf Leben und Tod

Spielfilm | 29.09.2018 | 00:25 - 02:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2/504
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr