Erst während eines Mordprozesses erfahren die vier Kinder des Angeklagten von der Existenz der anderen Halbgeschwister. Danach ist nichts mehr wie vorher und das wird richtig kompliziert - aber auch spannend...

Eine mitunter etwas überdreht wirkende schwarzen Komödie von Tonie Marshall ("Die Detektivin", "Schöne Venus"), dank der hervorragenden Darsteller aber immer amüsante Unterhaltung. Besonders gut ist Jean Yanne als eiskalter, schweigsamer und polygamer Frauenmörder.