Neue Show bei RTL

"Big Performance – Wer ist der Star im Star?": Wenn Promis Weltstars imitieren

von Rupert Sommer

Es ist kein Geheimnis, dass ProSieben RTL "The Masked Singer" vor der Nase wegschnappte. Nun kontert der Kölner Sender mit einer eigenen Musik-Rateshow.

RTL
Big Performance – Wer ist der Star im Star?
Show • 12.09.2020 • 20:15 Uhr

ProSieben feiert mit der "The Masked Singer"-Reihe Quotenerfolge, auf die man beim Marktführer in Köln ziemlich eifersüchtig ist, – vor allem, weil einst RTL beim Wettbuhlen um das internationale Showkonzept den Konkurrenten aus München den Vortritt lassen musste. Nun gibt es mit "Big Performance – Wer ist der Star im Star?" bei RTL eine pfiffige Antwort, die eher nach dem Prinzip "Klotzen" statt "Kleckern" angelegt ist. Immerhin schaffen es in den vier Folgen, die von RTL-Allzweckwaffe Daniel Hartwich moderiert werden, internationale Superstars auf heimische Bühnen.

Kann das wirklich sein: Jennifer Lopez, Mick Jagger, Adele, Tom Jones und Katie Perry auf einer deutschen TV-Showbühne? – Spätestens, wenn Prince auftritt, müsste man es ahnen: Der US-Star verstarb bekanntlich leider bereits im April 2016 – und kehrt nun für ein posthumes Comeback zurück. Es sind weltbekannte Sängerinnen und Sänger, die es zu "entlarven" gilt. Immerhin stecken hinter den mehr oder weniger perfekten Masken deutsche Prominente. Und wer die Musiklegenden in Wirklichkeit verkörpert, müssen Michelle Hunziker, Motsi Mabuse und Guido Maria Kretschmer herausfinden.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren