Das war's! Der Start der neunten Staffel von "Circus Halligalli" ist zugleich eine Abschiedstour. Nach über 130 Folgen wird die Show im Sommer eingestellt. Für Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf geht es bei ProSieben mit alten und neuen Formaten weiter.

"Aufhören, wenn es am schönsten ist", heißt es in einer gemeinsamen Video-Botschaft von Joko und Klaas, in der sie auf ihre bisherige Show-Karriere und einige Höhepunkte von "Circus Halligalli" zurückblicken. "Wir haben mit dieser Sendung alles erreicht, was wir uns damit vorgenommen haben. Wir haben mit dieser Show genau das gemacht, wofür wir Fernsehen lieben", so Klaas.

Irgendwann habe man aber das Gefühl, jeden Gag schon erzählt zu haben und zu routiniert zu werden. "Dafür ist uns diese Sendung aber zu schade. Und deswegen haben wir uns entschieden, selbst den Stecker zu ziehen und 'Circus Halligalli' im Juni zu beenden und anschließend unbeschadet in den Schrank zu stellen."

"Um in Zukunft gemeinsam und zusammen auf ProSieben Fernsehen zu machen, tut es uns ganz gut, wenn wir uns künftig unregelmäßiger sehen, aber das noch für viele Jahre", wird Klaas zudem in einer Mitteilung des Senders zitiert.

Darin heißt es auch, dass das Aus von "Circus Halligalli" zugleich Spielraum für Neues eröffnet und ProSieben in den kommenden Jahren das feste Zuhause für die Joko und Klaas bleiben wird – "Hobbyraum zum Tüfteln und Spielwiese zum Austoben inklusive", so Sender-Chef Daniel Rosemann. Neben neuen Ausgaben von "Die Beste Show der Welt" und "Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt" stünden zudem auch komplett neue Shows auf der Agenda.

Die neunte und letzte Staffel "Circus Halligalli" startet am Dienstag, 14. Februar, um 22.10 Uhr live auf ProSieben.