Das Warten für Fans von "The Walking Dead" hat ein Ende. Der zweite Teil der siebten Staffel startet in Deutschland am Montagabend nur wenige Stunden nach der US-Premiere bei Pay-TV-Sender Fox. Und Rick Grimes scheint fest entschlossen, Negan und die Saviors endgültig auszulöschen.

Nach dem Midseason-Finale im Dezember meldet sich die weltweit erfolgreiche Dramaserie am Montag um 21 Uhr auf Fox mit acht neuen Folgen zurück. Ebenso dürfen sich die Fans von "The Walking Dead" auf neue Gesichter und Charaktere freuen.

So haben Rick (Andrew Lincoln) und Aaron (Ross Marquand) in der zuletzt ausgestrahlten Episode mit dem Titel "Unsere Herzen schlagen noch" nicht nur eine merkwürdige Botschaft auf einem Hausboot gefunden ("Glückwunsch, du hast gewonnen. Und trotzdem verloren"), sondern die Bewohner von Alexandria wurden auch von einem Unbekannten beobachtet.

Rick schöpft neuen Mut

Die Macher und Schauspieler von "The Walking Dead" haben zudem in einem rund dreiminütigen (englischsprachigen) Video die bisherigen Ereignisse der siebten Staffel zusammengefasst und geben einen Ausblick auf die kommenden Episoden.

Wie zu erwarten, kommt es demnach zu einem entscheidenden Kampf zwischen Negan (Jeffrey Dean Morgan) und seinen Saviors und Rick und seinen Verbündeten.

Zu sehen sind die neuen Episoden ab dem 13. Februar 2017 immer montags um 21 Uhr auf Fox, wahlweise in der deutschen Synchronfassung oder dem englischen Originalton. Alle Folgen sind zudem im Anschluss an die Ausstrahlung auch über Sky Go, Sky On Demand und mit Sky Ticket verfügbar.