In der zweiten Ausgabe der neuen Staffel von "Der Bachelor" ging es weniger um Rosenverteiler Sebastian als vielmehr um das Hinterteil zweier Damen. Während Inci das Volumen ihres Pos offenbar gerne vergrößern würde, zeigte Kandidatin Kattia freizügig was sie hat.

Mit den Worten "Kattia, du bist auch gleich nackt" eröffnete Tina den Schlagabtausch zwischen ihr und der gebürtigen Kolumbianerin, die knapp bekleidet in Unterwäsche durch die Bachelor-Villa stolzierte. Das "Problem" dabei: Sie hatte ihren Mikrosender an ihrem schwarzen Höschen befestigt und infolgedessen drohte sie sich untenrum komplett zu entblößen – absolut unfreiwillig natürlich.

Für den von Tina eventuell sogar nett gemeinten Hinweis hatte Kattia allerdings nur wenig Verständis. Sie könne rumlaufen wie sie wolle, sich überall nackt zeigen und überhaupt: "Wo ist das Problem? Soll ich mich wie eine Nonne anziehen, nur damit alle zufrieden sind?"

Die halbherzigen Schlichtungsversuche der übrigen Kandidatinnen scheiterten derweil grandios. Tina erklärte, dass sie es ja eigentlich nur gut gemeint habe. Aber jetzt? "Jetzt halt einfach die Klappe und geh' mir nicht auf den Sack", schnauzte die Visagistin und Tänzerin aus Witten. Etwas schade für die RTL-Zuschauer: Eine zweite Runde zwischen Kattia und Tina wird es nicht geben, da Bachelor Sebastian keine Rose für Tina hatte.

Inci würde sich gerne den Po aufspritzen lassen

Apropos Sebastian: Der Bachelor lud erst zum Gruppendate ein, fand dann aber noch Zeit für ein Einzeldate mit Inci. Nach einer Runde Wassersport gestand die Deutsch-Türkin dem Beau bei einem Dinner am Abend, dass sie sich gerne den Po aufspritzen lassen würde. Sei aber gar nicht nötig, meinte hingegen Sebastian und schlug vor: "Dann kannst du einfach ein paar Burger essen, dann wird er von alleine groß." Themen, über die man sich bei einem Date eben unterhält.

Besser lief es derweil für Kandidatin Viola. Beim Baseball erklärte ihr Sebastian noch liebevoll wie sie den Schläger zu halten hat und nur wenig später wurde sie mit einer weißen Rose belohnt. "Das bedeutet, dass du heute sicher weiter bist. Und es bedeutet, dass du dich in ein Date deiner Wahl eintauschen kannst", erklärte er ihr.

Keine Rosen für Julia, Jana und Tina

Neben Tina sind übrigens noch Julia P. und Jana leer ausgegangen, womit in der nächsten Folge noch 15 Kandidatinnen um das Herz des Bachelors buhlen dürfen.