Für eine neue Staffel von "The Voice of Germany" suchen ProSieben und Sat.1 schon jetzt die schönsten und besten Stimmen des Landes. Die Scoutingtour startet in Stuttgart und macht in fünf weiteren Städten Halt.

Wer glaubt, gut singen zu können und mindestens 16 Jahre alt ist (Stichtag: 15. Juni 2017), kann sich ab dem 10. Februar auf der Scoutingtour zur neuen Staffel von "The Voice of Germany" für die Casting-Show bewerben.

In insgesamt sechs Städten haben die Teilnehmer die Chance, ihr Können zu präsentieren. Anmeldungen können zudem bis zum jeweiligen Tag selbst und online über eine Anmeldeformular eingereicht werden.

Die Stationen der Scoutingtour von "The Voice of Germany" im Überblick:

  • 10./11. Februar: Stuttgart (Dormero, Plieninger Str. 100, 70567 Stuttgart)
  • 18./19. Februar: Berlin (Andel's, Landsberger Allee 106, 10369 Berlin)
  • 24./25. Februar: Frankfurt am Main (Marriott Hotel, Hamburger Allee 2, 60486 Frankfurt am Main)
  • 2./3. März: Köln (Park Inn by Radisson Köln City West, Innere Kanalstr. 15, 50823 Köln)
  • 9./10./11. März: München (Angelo, Albert-Rosshaupter-Str. 45, 81369 München)
  • 17./18. März: Hamburg (Radisson Blu Hotel Dammtor, Marseiller Str. 2, 20355 Hamburg)

Wann die siebte Staffel von "The Voice of Germany" im Fernsehen starten wird, ist derweil noch nicht bekannt. Im vergangenen Jahr setzte sich Tay Schmedtmann aus dem Team von Coach Andreas Bourani durch.