Passend zum großen prisma Kreuzfahrt-Special haben wir "Traumschiff"-Hoteldirektorin Barbara Wussow nach ihrer Zeit auf hoher See befragt.

Seit 2018 gehört Barbara Wussow zur "Traumschiff"-Crew dazu. In der 81. Traumschiff-Folge, die das ZDF am Ostersonntag 2018 ausstrahlte, trat die österreichische Schauspielerin zum ersten Mal als Hoteldirektorin Hanna Liebhold auf. Wussow, die vielen Fernsehzuschauern noch aus ihrer Zeit in der "Schwarzwaldklinik" bekannt ist, spielte auch früher schon beim "Traumschiff" mit. 1997 hatte die heute 58-Jährige ihren ersten Auftritt in der Folge, in der es nach Hawaii ging.

Frau Wussow, was haben Sie immer in Ihrem Koffer dabei?

Barbara Wussow: Leider immer ein bisschen zu viel! Auf jeden Fall habe ich aber Bilder meiner Familie dabei, von den Kindern, meinem Mann und unserem Hund. Außerdem mein Tagebuch – seit 1972 schreibe ich täglich Einträge und habe schon etliche Bücher mit tollen "Traumschiff-Geschichten" gefüllt.

Wohin ging Ihre allererste Kreuzfahrt, die Sie gemacht haben? Und welches Wunsch-Ziel steht noch auf der Liste?

Meine erste Kreuzfahrt war mit der "Mein Schiff 1", die Reise ging ins Baltische Meer. Das war im August vor zehn Jahren mit meiner Familie, es war traumhaft. Auf dem "Traumschiff" war ich zum ersten Mal 1997 in Hawaii dabei. Ich habe kein bestimmtes Wunsch-Reiseziel, mich reizen einfach Orte, die ich noch nicht gesehen habe. Ich bin offen für alles, es sind immer tolle Abenteuer. Am liebsten bereise ich allerdings sehr warme Länder.

Was ist der besondere Reiz an der Rolle?

Dass ich so viel mit Menschen zu tun habe. Ich habe gerne viele Leute um mich herum, und da bin ich auf dem "Traumschiff" genau richtig. Außerdem reise ich unheimlich gerne. Ich bin sehr dankbar, dass ich durch diese Rolle so viel Schönes erleben darf.

Das Traumschiff

Seit über 35 Jahren sticht "Das Traumschiff" in See. Die erste Reise am 22. November 1981 ging für die Crew zu den Bahamas. Max Parger (Florian Silbereisen) gab an Weihnachten im vergangenen Jahr sein Debüt als fünfter Kapitän. Da seit Ostern 2017 zusätzlich am Ostersonntag eine neue Folge gesendet wird, dürfen sich die Zuschauer auf eine weitere TV-Kreuzfahrt am 12. April nach Marokko freuen.