In ihrem neuen ARD-Verbrauchermagazin beschäftigen sich Annabel Neuhof und Yared Dibaba diesmal mit Online-Bewertungen von Hotels und legen Schlüsseldienst-Abzocker an die Kette.

Nach einem besten Deal jagt wohl so gut wie jeder Verbraucher hinterher. Doch oftmals stecken fiese Fallen hinter einem vermeintlich grandiosen Angebot. Genau diese wollen die Reporter Annabell Neuhof und Yared Dibaba in ihrem erst Anfang September gestarteten ARD-Verbrauchermagazin "Der beste Deal" im Reportagestil aufdecken.

Diesmal sind unter anderem Online-Bewertungen von Hotels oder Ferienwohnungen im Fokus. In blumigen Worten versprechen diese viel zu oft viel zu viel: Vermeintlich beste Unterkünfte entpuppen sich ausgerechnet zur schönsten Zeit des Jahres doch nur als traurige Absteigen. Die Reporter gehen dem Verdacht nach, dass viele Beurteilungen von Gästen gekauft oder absichtlich beschönigt sind.

In einem weiteren Fall legen sich Neuhof und Dibaba auf die Lauer nach Schlüsseldienst-Abzockern. Die schwarzen Schafe unter ihnen nutzen die Unkenntnis ihrer Kunden in Notlage mit teilweise unverschämten Preisen aus. Die Reporter klären auf, wie viel Geld Schlüsseldienste für ihre Leistung tatsächlich abrechnen dürfen – inklusive Anfahrt, versteht sich.


Quelle: teleschau – der Mediendienst