Bislang gab es die Neuauflage der Zeichentrickserie "Ducktales" nur im Pay-TV (bei Disney HD) zu sehen. Nun startet die Serie auch im Free-TV. Fans müssen sich auf ein paar Veränderungen einstellen.

Die "DuckTales" feiern ihr Free-TV-Comeback beim Disney Channel. Der Sender zeigt zunächst am 31. August ab 20.15 Uhr den zweiteiligen Pilotfilm "Das Abenteuer beginnt". Nun steht auch fest, dass es danach mit der Serie ab dem 3. September weitergeht. Sendetermin ist dann montags bis freitags um 17.30 Uhr.

Der Zeichenstil ist etwas anders als im Original "DuckTales – Neues aus Entenhausen", die Figuren haben sich teilweise charakterlich entwickelt. Die vielleicht größte Veränderung: Der deutsche Titelsong hat einen neuen Text und wird von Mark Forster gesungen. Im Pay-TV wurde das Serien-Comeback noch mit dem englischen Intro ausgestrahlt.

Bei YouTube veröffentlichte der Disney Channel ein Video des Songs. Der neue Text ist näher am englischen Original. Zudem wurde die Passage "Pluto und Goofy, alle sind bei dir" gelöscht. Aus gutem Grund, den die beiden kommen in "DuckTales" überhaupt nicht vor – weder in der Neuauflage noch im Original. 

Mit dabei sind aber natürlich Dagobert Duck, sein Neffe Donald Duck und seine Großneffen Tick, Trick und Track sowie andere beliebte Figuren aus Entenhausen.

Bislang wurde eine Staffel der Neuauflage produziert, eine zweite ist aber schon in Planung.