Bauer Uwe und seine Frau Iris tragen ihre Liebe jetzt auf der Haut. Nach ihrem Sieg beim "Sommerhaus der Stars" ließen sich die beiden Tattoos stechen und lösten damit eine Wette ein.

Am ersten Tag im "Sommerhaus der Stars" hatte Bauer Uwe Abel angekündigt, sich im Falle des Sieges ein Tattoo stechen zu lassen. Seine Frau Iris war von der Idee so begeistert, dass auch sie in die Wette mit Mitstreiter Julian Evangelos einstieg. Gesagt, getan: Auf Instagram zeigte Iris jetzt die Beweisfotos.

Sowohl Uwe als auch Iris, die sich in der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" kennengelernt hatten, tragen jetzt ein Herz und den Namen ihres Partners auf der Haut.

 

Das Ergebnis #tattoo #endlesslove

Ein Beitrag geteilt von Iris Abel Sommerhaus (@irisabel_bauersuchtfrau) am

 

Die Fotos der Tätowierungen versah Iris mit dem Hashtag #endlesslove, endlose Liebe. Zum Foto ihres Tattoos mit dem Namen ihres Mannes schrieb sie: "Mein Herz schlägt für Uwe."

 

Mein Herz schlägt für Uwe. #herzschlag #tattoo #wette @julian.evangelos #sommerhausderstars2018

Ein Beitrag geteilt von Iris Abel Sommerhaus (@irisabel_bauersuchtfrau) am

Das Ehepaar hatte vor wenigen Wochen die RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" gewonnen – sehr zur Freude vieler Zuschauer. Die fanden das Pärchen einfach herrlich normal und authentisch. Im Gegensatz zu anderen Paaren wie Micaela Schäfer und Freund Felix Steiner sowie Bert Wollersheim und Bobby Anne Baker, die sich unmittelbar nach den Dreharbeiten zur RTL-Sendung getrennt hatten, überstand die Liebe der Bauern auch die Zeit im Sommerhaus unbeschadet.