Im Frühjahr 2018 geht die Vox-Show "Ewige Helden" in die dritte Staffel. In den neuen Folgen mit dabei sind unter anderen Pascal Hens, Philipp Boy und Célia Sasic.

Was für ein Gipfeltreffen deutscher Ausnahmeathleten: Für die dritte Staffel der Show "Ewige Helden" versammeln sich erneut verdiente und mit Titeln geschmückte Sportler, um herauszufinden, wer von ihnen nun der Beste ist.

Es treten an: Handballer Pascal Hens, die Rhythmische Sportgymnastin Magdalena Brzeska, Skirennfahrerin Hilde Gerg, Hockeyspieler Moritz Fürste, Fußballerin Célia Sasic, Kunstturner Philipp Boy, Siebenkämpferin Jennifer Oeser und Wasserspringer Sascha Klein. Das machte der Kölner Sender jetzt bekannt.

Die acht Sportskanonen müssen genau wie in der vorherigen Staffel, die Stabhochspringer Björn Otto für sich entschied, 24 verschiedene Wettkämpfe meistern. Kommentiert wird das Kräftemessen von Reporter Marco Hagemann, Ski-Legende Markus Wasmeier begleitet die Teilnehmer während der Prüfungen. Dazu gibt es emotionale Rückblicke auf die Hoch- und Tiefpunkte der jeweiligen Karrieren. Der genaue Sendetermin steht noch nicht fest.


Quelle: teleschau – der Mediendienst