Bisher verlor Helene Fischer über ihre neue Beziehung nicht viele Worte. Nun überrascht sie mit einer öffentlichen Liebeserklärung an ihren Freund Thomas Seitel.

Dass es einen neuen Mann in ihrem Leben gibt, verriet Helene Fischer gleich, als sie im Dezember 2018 ihre Trennung von Langzeitfreund Florian Silbereisen bekanntgab. Seither hielt sich die Schlagersängerin über ihre Beziehung zu Bühnenakrobat Thomas Seitel, der sie auf ihren Tourneen begleitet, eher bedeckt. Umso überraschender, dass sie ihm nun ein öffentliches Liebesgeständnis machte.

"Er ist fürsorglich. Er ist liebevoll. Er ist einfach der neue Mann an meiner Seite, der mir das Leben aber auch, glaube ich, sehr leicht machen wird. Und, der wundervoll ist zu mir. Der, der genau passt einfach. Und wo ich mir alles vorstellen kann", schwärmte Helene Fischer in Frank Elstners YouTube-Talk "Wetten, das war's ..?" von dem 34-Jährigen.

"Ich finde es so schön, gerade Ihr Gesicht dabei anzuschauen", bemerkte der "Wetten, dass ..?"-Erfinder Elstner darauf. "Denn so sieht eine verliebte Frau aus." Helene Fischer bestätigt: "Sehen Sie, es ist auch gerade so bei mir. Ich bin sehr glücklich".


Quelle: teleschau – der Mediendienst