22.07.2020 Trash-TV bei RTLZWEI

"Kampf der Realitystars": Diese Kandidaten kämpfen um den Titel

Eine neue Show am Trash-Himmel: RTLZWEI schickt zunächst zwölf "Promis" nach Thailand und lässt das Ganze von Cathy Hummels moderieren. Sagen Sie bitte nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt ...

"Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand" heißt das neue Format, das am Mittwoch, 22. Juli, um 20.15 Uhr bei RTLZWEI startet. In insgesamt acht Folgen kämpfen die Kandidaten um eine Siegprämie in Höhe von 50.000 Euro. Und weil heuzutage nichts mehr ohne einen Titel geht, darf der Gewinner sich "Realitystar 2020" nennen.

Wie soll die neue Show ablaufen? 

Die Stars wohnen in Thailand in einer schlichten "Sala" und verbringen die Zeit gemeinsam am Star-Strand. In zahlreichen Spielen setzen die Teilnehmer Komfort und Annehmlichkeiten aufs Spiel - wenn es schlecht läuft, sind Wasser, Bett und Kleiderschrank für einige Zeit passé. Zudem verspricht RTLZWEI, dass pikante Details ausgeplaudert werden. Im Spiel "Privatinsolvenz" offenbaren die Stars Einblicke in ihre Finanzen - von der Tagesgage bis zur Monatsmiete. Der "Reality Check" konfrontiert die Teilnehmer mit der knallharten Meinung der TV-Zuschauer und bringt so die Promis auf den Boden der Tatsachen zurück. 

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Jede Woche kommen zwei Realitystars hinzu, die in der "Stunde der Wahrheit" zwei andere Stars nach Hause schicken dürfen. Eine Grüppchenbildung auf der Insel gestaltet sich also als schwierig. Die Entscheidungsrunde wird von Cathy Hummels moderiert.

Wer sind die Kandidaten?

Mit echten Top-Promis darf man in so einem Format nicht rechnen, und so erwarten den Zuschauer die üblichen, aus dem Reality-TV hinlänglich bekannten Gesichter. So war Georgina Fleur schon im "Dschungelcamp" und wird 2020 bei RTL im "Sommerhaus der Stars" zu sehen sein, wo ihr Auftritt aber nicht lange dauerte. Hubert Fella ist als "Allestester" bekannt, sein Mann Matthias Mangiapane war im Frühjahr Teilnehmer bei "Promis unter Palmen", einem vergleichbaren Format bei SAT.1, das ebenfalls in Thailand gedreht wurde.

Die ersten zwölf Teilnehmer sind:

  • Oliver Sanne (33, Ex-"Bachelor")
  • Hubert Fella (52, "Die Allestester")
  • Annemarie Eilfeld (30, Sängerin, "DSDS")
  • Momo (23, "DSDS")
  • Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein (65)
  • Kate Merlan (33, It-Girl)
  • Jürgen Milski (56, "Big Brother"-Urgestein und Sänger),
  • Georgina Fleur (30, "Dschungelcamp") 
  • Sandy Fähse (35, "Berlin - Tag & Nacht")
  • Sam Dylan (29, "Prince Charming"-Kandidat)
  • Tayisiya und Yana Morderger (23, Tennis-Zwillinge, "Bauer sucht Frau")

Bereits zum Ende der ersten Sendung müssen zwei Stars wieder ausziehen. Schon vor der Ausstrahlung hat RTLZWEI bekanntgegeben, wessen Namen auf der Nachrückerliste stehen. Es könnte zum Wiedersehen zwischen Willi Herren und Johannes Haller kommen, die 2019 im "Sommerhaus der Stars" ziemlich aneinander geraten waren.

Diese Kandidaten sind die Nachrücker:

  • Dijana Cvijetic ("Love Island")
  • Marcellino Kremers ("Love Island")
  • Zoe Saip ("GNTM")
  • Melissa Dahm ("Love Island")
  • Willi Herren (Entertainer, "Sommerhaus der Stars")
  • Johannes Haller ("Die Bachelorette", "Sommerhaus der Stars")
  • Aurelie Tshamala ("Köln 50667", "Curvy Supermodel")
  • Kevin Pannewitz (Ex-Fußballprofi)
  • Stephan Jerkel ("Goodbye Deutschland")
  • Marion Pfaff (Schlagersängerin "Krümel")


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren