Noch vor TV-Ausstrahlung

Das erste "Sommerhaus der Stars"-Paar ist raus

Zunächst ziehen acht Paare in das "Sommerhaus der Stars" 2020. Weitere kommen in Laufe der Dreharbeiten aber dazu. Alle wurden vor den Dreharbeiten auf das Coronavirus getestet und mussten in Quarantäne.
BILDERGALERIE
Zunächst ziehen acht Paare in das "Sommerhaus der Stars" 2020. Weitere kommen in Laufe der Dreharbeiten aber dazu. Alle wurden vor den Dreharbeiten auf das Coronavirus getestet und mussten in Quarantäne.  Fotoquelle: TVNOW / Stefan Gregorowius

Die neue Staffel ist noch längst nicht on air – und schon verlässt das erste Paar "Das Sommerhaus der Stars". Der Grund: heftiger Streit.

Erst am 4. Juni sind die acht Promi-Paare in "Das Sommerhaus der Stars" eingezogen. Nach nur drei Tagen verabschiedete sich das erste nun aber schon wieder: It-Girl Gerogina Fleur (30) und ihr Verlobter, der Unternehmer Kubi Özdemir (41), packten ihre Koffer.

Das gab RTL nun etliche Wochen vor der Ausstrahlung der neuen Auflage der Reality-Show bekannt. Der Heimweg fällt in dieser fünften Staffel allerdings deutlich kürzer aus als in den vergangenen Jahren: Corona-bedingt wohnen die Pärchen nicht in Portugal, sondern auf einem Bauernhof im nordrhein-westfälischen Bocholt.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Doch auch hierzulande kann es trotz gemäßigter Temperaturen offenbar hitzig werden. Das Paar soll sich laut RTL derart heftig mit den anderen Bewohnern gestritten haben, dass es nach kürzester Zeit freiwillig von dannen zog. Es sollte der erste öffentliche Auftritt von Georgina Fleur und ihrem Ehemann in spe werden. Seit zwei Jahren sind die frühere "Bachelor"-Kandidatin und Ex-Dschungelcamperin und der Unternehmer liiert, Anfang 2019 haben sie sich verlobt.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren