13.08.2020 Datingshow bei RTLZWEI

"Love Island" startet Ende August in die neue Staffel

Die Herzchen auf der Bluse sind Programm: Jana Ina Zarrella moderiert "Love Island".
BILDERGALERIE
Die Herzchen auf der Bluse sind Programm: Jana Ina Zarrella moderiert "Love Island".  Fotoquelle: Magdalena Possert / RTLZWEI

Die Datingshow "Love Island" geht bei RTLZWEI in die vierte Staffel. Erneut wird Jana Ina Zarrella das Format moderieren. In diesem Jahr wird die Sendung vier Wochen dauern.

Am Montag, 31. August, geht es los. Im Anschluss sendet RTLZWEI dann täglich bis zum 28. September. Bei abwechslungsreichen Challenges und romantischen Dates kommen sich die Kandidaten, auch "Islander" genannt, näher und gehen auf Tuchfühlung. Wer keinen Partner findet, muss die Insel wieder verlassen.

Während die "Islander" am Liebesrad drehen, gibt Moderatorin Jana Ina Zarrella den Zuschauern einen Einblick und betrachtet die leidenschaftlichen Romanzen aus allen Blickwinkeln: "Ich freue mich schon sehr auf die neue Staffel und bin gespannt, welche Singles zueinander finden und sich ineinander verlieben werden. Ganz besonders aber, wer das Zeug zum Couple hat", sagt die Moderatorin.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Auch in der vierten Staffel "Love Island - Heiße Flirts und wahre Liebe" haben die Zuschauer ein Wörtchen mitzureden. Mit der interaktiven "Love Island"-App können sie den Verlauf der Sendung durch ihr Voting aktiv mitgestalten. Schließlich entscheiden am Ende die Zuschauer, welches Paar das Finale von "Love Island 2020" gewinnt und 50.000 Euro mit nach Hause nimmt.

Zuletzt hat sich "Love Island", ähnlich wie Formate wie "Der Bachelor" auch als eine Art Casting-Pool für andere Reality-Shows erwiesen. So war die Gewinnerin der ersten Staffel, Elena Miras, 2019 mit ihrem Partner Mike Heiter im "Sommerhaus der Stars" und Anfang dieses Jahres im "Dschungelcamp". Melissa Damilia, "Love Island"-Kandidatin von 2019, ist derweil die neue "Bachelorette" bei RTL.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren