Am Mittwoch wäre Michael Jackson 60 Jahre alt geworden. ProSieben macht sich in der Doku "We Love: Michael Jackson!" auf Spurensuche und erzählt "die 30 bewegendsten Geschichten über den legendären King of Pop".

Als Michael Jackson am 25. Juni 2009 starb, hielt die sonst so schnelllebige Popwelt für einen Moment den Atem an. Einen Entertainer wie den 1958 in Gary, Indiana, geborenen Musiker gab es seitdem nie wieder. Anlässlich des 60. Geburtstages der unsterblichen Legende blickt "We Love: Michael Jackson!" auf "die 30 bewegendsten Geschichten über den legendären King of Pop", wie es im Untertitel der Rankingshow heißt.

Jana Julie Kilka und Thore Schölermann machen sich in den USA auf Spurensuche und besuchen die Orte, an denen Michael Jackson Musikgeschichte schrieb. Dabei treffen sie auch auf Zeitzeugen, wie die Choreografin Stacy Walker, die mit Jackson bis kurz vor dessen Tod an seinem Comeback arbeitete.

Auch Lou Ferrigno solle "Jacko" fit machen für seine geplanten "This Is It"-Konzerte in London: Der legendäre Bodybulider und Serienstar ("Der unglaubliche Hulk", "King of Queens") war der persönliche Fitnesstrainer des "King of Pop".


Quelle: teleschau – der Mediendienst