Schauspielerin und "Sex and the City"-Star Sarah Jessica Parker führt vier Menschen persönlich auf eine Sightseeing-Tour durch New York.

Wer "Sex and the City" gesehen hat, weiß, dass es darin nicht nur um vier Frauen und deren Liebesleben geht. Nein, die Serie hat noch einen weiteren Hauptdarsteller: New York City. Am Freitag führt nun Sarah Jessica Parker, die langjährige Darstellerin der Serienheldin Carrie Bradshaw, höchstpersönlich durch die Stadt, die niemals schläft.

Es geht mit der 52-Jährigen unter anderem zum Shoppen und Frozen-Yogurt-Essen. Die Stadtführung mit dem "Sex and the City"-Star ist allerdings höchst exklusiv, lediglich vier Plätze wurden über Airbnb für stolze 400 Dollar unter dem Titel "Sole of the City with SJP" angeboten.

Inklusive ist für die Teilnehmer eine Karte für das New York City Ballet. Und damit man an einem solchen Tag nicht unpassend gekleidet ist, gibt Parker auf Airbnb Tipps für eine passende Garderobe: Gefordert sind bequeme Kleidung zum Shoppen und etwas Beeindruckendes fürs Ballett. Parker selbst bezeichnet sich in der Beschreibung der Tour als "stolze New Yorkerin". Obwohl ihr Job sie in die ganze Welt führte, sei die Stadt immer ihr Zuhause gewesen, so die Schauspielerin.


Quelle: teleschau – der Mediendienst