"Sternstunden 2020"

Live-Gala für den guten Zweck im BR

von Rupert Sommer

Licht am Ende eines dunklen Jahres: Den ganzen Tag über werden im BR Spenden für Kinder in Not gesammelt. Krönender Abschluss ist wie immer die "Sternstunden"-Gala, bei der auch in diesem Jahr zahlreiche Stars auftreten.

BR
Sternstunden 2020
Show • 11.12.2020 • 20:15 Uhr

Es ist ein Jahr, in dem man näher zusammenrücken musste. Und ein Jahr, in dem die Not, aber auch die Vereinsamung und soziale Kälte allgegenwärtig zu spüren waren. Umso wichtiger ist es, dass das Bayerische Fernsehen mit der Live-Gala "Sternstunden 2020", die aus der Frankenhalle in Nürnberg Hoffung verbreitet. Es ist der traditionelle Höhepunkt der Spenden-Sammelaktion, die den gesamten BR-Programmtag prägt. Zum Finale stellen die Moderatoren Sabine Sauer und Volker Heißmann prominente Paten, Ehrenamtliche und Betroffene aus Hilfsprojekten vor – ob vor Saal-Publikum oder Corona-bedingt vor weitgehend leeren Sitzreihen war im Vorfeld noch nicht ganz klar.

Selbstverständlich dürfen da trotz allem auch das Stimmungsvolle und der Spaß nicht zu kurz kommen. So treten unter anderem der Stargeiger David Garrett, Austropopper Rainhard Fendrich, Claudia Koreck, die mit ihrer ganzen Familie musiziert, der BR-erprobte Liedermacher Werner Schmidbauer und Ami Warning, Musiker und Moderator Hannes Ringlstetter sowie Soul-Königin und Weather-Girl Dorrey Leyles auf. Sie spielen für den guten Zweck und engagieren sich teilweise auch selbst bei Hilfsaktionen. Fetzig wird's bei den bayerisch-fränkischen Klängen der Stimmungsband CubaBoarisch 2.0 und bei der Formation Dorfrocker.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Außerdem gibt es in diesem Jahr einen neuen "Sternstunden"-Song, an dessen Entstehung Stars wie Hans-Jürgen Buchner von Haindling, Hannes Ringlstetter, Stefan Dettl, Sebastian Horn und viele andere Musiker unter der Federführung von Claudia Koreck mitgewirkt haben. ein kurioses Highlight des Abends: Der beliebte Chor der bayerischen Spitzenpolitiker wird erneut ein Weihnachtslied für Kinder in darbieten – diesmal in einer überraschenden, neuen Variante. Und für die deftigen Späße und Späßlein sind die Franken-Komiker vom Duo Heißmann & Rassau zuständig.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren