Als Teil der beiden Blockbuster "Ich - Einfach Unverbesserlich" stürmten die "Minions" 2015 die Kinocharts. Jetzt zeigt VOX die erfrischende Reise der drei Freunde Kevin, Bob und Stuart zurück in die wilden 60er-Jahre.

Schließlich brauchen die obrigkeitshörigen und bisweilen recht tollpatschigen Geschöpfe einen neuen Meister, nachdem sie durch eine Reihe unglücklicher Zufälle bereits Dracula und T-Rex um die Ecke gebracht haben. Auf der weltgrößten Fieslingskonferenz in Orlando schließen sie die gigantomanische Scarlett Overkill ins Herz. Auf ihrer kleinen Weltreise landen die knuffigen Rundlinge schließlich in England, wo sie einen bösen Plan des gierigen Ehepaars Overkill umsetzen sollen. Ob das gutgeht?

Nach ihrer Nebenrolle in den beiden "Ich – Einfach unverbesserlich"-Teilen und der Eroberung von Millionen Fanherzen in aller Welt widmet Regisseur Pierre Coffin den kleinen gelben Kultfiguren mit dem CGI-Abenteuer "Minions (3D)" (2015) einen eigenen Film. Dabei schickt er die naiv-putzigen Sympathie-Träger auf eine kurzweilige Reise durch die Welt. Gespickt mit überraschend viel historischem Tiefsinn, einer gehörigen Prise schwarzem Humor und einer Menge lustiger Zufälle.


Quelle: teleschau – der Mediendienst