Christian Bale, Oscar Isaac und Charlotte Le Bon sind ab August in dem Historiendrama "The Promise – Die Erinnerung bleibt" im Kino zu sehen. Jetzt ist ein erster offizieller Trailer veröffentlicht worden.

Darum geht's: Der begabte Medizinstudent Michael (Oscar Isaac) verliebt sich 1914 in Konstantinopel auf den ersten Blick in die hübsche Künstlerin Ana (Charlotte Le Bon), die mit ihrem Geliebten, dem amerikanischen Fotojournalisten Chris Myers (Christian Bale), aus Paris eintrifft.

Verbunden durch ihre gemeinsamen armenischen Wurzeln entwickelt sich zwischen ihm und Ana eine unbeschreibliche Anziehungskraft. Mehr noch: Es ist der Beginn einer leidenschaftlichen Liebe.

Doch kurz vor dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges droht Konstantinopel, die einst so lebendige und multikulturelle Hauptstadt des Osmanischen Reiches, im Choas zu versinken. Die Situation eskaliert und Michael und Ana müssen aufgrund eines drohenden Völkermordes auf der Flucht bald nicht nur füreinander, sondern auch um das nackte Überleben kämpfen.

Inszeniert wurde das Drama, das ein dunkles Kapitel der Weltgeschichte aufgreift, von Oscar-Preisträger Terry George ("Hotel Ruanda"). Neben Bale, Isaac und Le Bon wirken u.a. Jean Reno, Angela Sarafyan und Shohreh Aghdashloo in "The Promise" mit.