Neue Koch-Show auf Sat.1

"Wer kocht das Beste für die Gäste?": Frank Rosin fordert Spitzenköche heraus

04.07.2024, 09.12 Uhr
von Nicole Jansen
Frank Rosin will es in seiner neuer SAT.1-Show "Wer kocht das Beste für die Gäste?" wissen und fordert andere Spitzenköche heraus.
Frank Rosin will es in seiner neuer SAT.1-Show "Wer kocht das Beste für die Gäste?" wissen und fordert andere Spitzenköche heraus.  Fotoquelle: picture alliance / Andreas Gora

In der neuen Kochsendung auf Sat.1 stellt Sternekoch Frank Rosin sein Können unter Beweis und fordert in jeder Episode Spitzenköche wie Cornelia Poletto, Ali Güngörmüs, Mario Lohninger, Johann Lafer und The Duc Ngo zu packenden Duellen heraus.

Das Konzept der Show

Anfang Juli wird auf Sat.1 wieder der Kochlöffel geschwungen: 33 Gäste erhalten 33 Teller und damit 99 Gerichte. Eine ganze Menge. Schafft Frank Rosin das ganz allein? Nein, und das muss er auch nicht. Er kocht die Gerichte mit seinen Kontrahenten. In jeder Folge bekommt es Rosin mit einem anderen Spitzenkoch zu tun, den er zum Duell herausfordert. Am Ende müssen sie sich gemeinsam einer Jury stellen. Das Besondere: Nicht prominente Kollegen sitzen in der Jury und bewerten ihre kulinarischen Kochkünste, sondern die 33 Gäste! Wer nach insgesamt drei Gängen die meisten Gäste auf seiner Seite hat (Rosin oder sein Gegner), hat das Kochduell gewonnen.

Alexander Herrmann macht den Auftakt

Erster Gegner von Rosin wird am Mittwoch, 3. Juli, Zwei-Sterne-Koch Alexander Herrmann sein. Wer wird das Duell für sich gewinnen? Das entscheiden die 33 Gäste, ganz nach dem Motto „Wer kocht das Beste für die Gäste?“ Am Ende heißt es dann entweder Herrmann oder Rosin. In fünf weiteren Folgen wird sich Rosin neben Herrmann aber noch anderen prominenten Köchen stellen.

Weitere Starköche im Einsatz

Es wird also nicht nur zwischen Alexander Herrmann und Frank Rosin heiß zur Sache gehen. Ebenso muss sich Rosin in den weiteren Ausgaben mit Cornelia Poletto, Ali Güngörmüs, Mario Lohninger, Johann Lafer und The Duc Ngo duellieren. Wer wird hier die Nase vorne haben? Das letzte Wort haben am Ende wie immer die Gäste.

Dann geht's los

Ab Mittwoch, 3. Juli um 20:15 Uhr geht es los. Dann strahlt Sat.1 wöchentlich zur besten Sendezeit eine weitere Folge aus. Moderiert wird die Show von Model, Sängerin und Moderatorin Jana Ina Zarrella, Ehefrau von Sänger und Moderator Giovanni Zarrella. Eine bessere Wahl hätte Sat.1 nicht treffen können: Die brasilianische Schönheit bringt nämlich bereits kulinarische Erfahrung mit in die Show: Seit 2022 sitzt sie in der Jury der Fernsehsendung „Grill den Henssler“ und bewertet das Essen von Steffen Henssler und seinen prominenten Gegnern. Nun wechselt sie die Perspektive und führt als Moderatorin der neuen Sat.1 Show durch den Abend.

Das könnte Sie auch interessieren