Adèle Haenel

Adèle Haenel: Längst ein Superstar. Vergrößern
Adèle Haenel: Längst ein Superstar.
Fotoquelle: Denis Makarenko/shutterstock.com
Adèle Haenel
Geboren: 01.01.1989 in Paris, Frankreich

Adèle Haenel ist eine der französischen Darstellerinnen, die bereits als Kind von sich reden machten und seither gut im Geschäft sind. Man denke nur an Sophie Marceau. Doch große Vorbilder muss man gar nicht erst bemühen, Adèle Haenel hat sich im Laufe der Jahre durchaus ein eigenes Profil geschaffen.

Ihre Laufbahn begann sie im Alter von 13 mit der Hauptrolle in "Kleine Teufel" (2002). Fünf Jahre später fiel sie dank ihres Auftritts als Floriane in Céline Sciammas Debütfilm "Water Lilies" auf. Hierfür erhielt sie unter anderem eine Nominierung für den César als beste Nachwuchsdarstellerin. Seither läuft es für die Pariserin bestens. Für die Rolle der Lucie in dem Filmdrama "Frau und frei!" - sehr überzeugend von Adèle Haenel gespielt - erhielt sie 2009 den Darstellerpreis auf dem Festival Cinéma tous écrans de Genève.

Shooting Star

Als junge Prostituierte in Bertrand Bonellos Historienfilm "Haus der Sünde" agierte sie so gut, dass Kritiker voll des Lobes waren und Adèle Haenel eine weitere César-Nominierung zukommen ließen. Zudem wurde sie 2012 von der European Film Promotion zum französischen "Shooting Star" ernannt.

2014 schließlich konnte sie den César als beste Nebendarstellerin für ihre Rolle in dem Film "Die unerschütterliche Liebe der Suzanne" erstmals mit nach Hause nehmen. Ein Jahr später erhielt sie die Auszeichnung erneut: als Beste Hauptdarstellerin für "Liebe auf den ersten Schlag". Und auch in der kanadischen Produktion "The Forbidden Room", einem cineastischen Spektakel, das Regisseur Guy Maddin abbrennt, konnte Adèle Haenel bei Kritikern und Publikum punkten. 2016 lieferte sie mit "Das unbekannte Mädchen" abermals eine Leistung ab, die von vielen gelobt wurde. Das Drama der belgischen Regisseure, Drehbuchautoren und Produzenten Luc und Jean-Pierre Dardenne wirkt ein wenig skurril, funktioniert aber als Gesamtpaket vor allem dank der hervorragenden Hauptdarstellerin Adèle Haenel.

Ebenso bemerkenswert ist ihr Auftritt in Chris Kraus' Tragikomödie "Die Blumen von gestern". Adèle Haenel spielt den Part der Zazie Lindeau mit Bravour und bildet den idealen Gegenpart zu Lars Eidinger, der Totila Blumen, einen Holocaust-Forscher mit neurotisch-tollpatschigen Wesenszügen mimt. Fazit: Adèle Haenel ist eine Entdeckung für das deutsche Kino.


Alle Filme mit Adèle Haenel

 

TV-Programm
ARD

Rote Rosen

Serie | 14:10 - 15:00 Uhr
ZDF

Die Küchenschlacht

Unterhaltung | 14:15 - 15:00 Uhr
RTL

Verdachtsfälle

Serie | 14:00 - 15:00 Uhr
ProSieben

Two and a Half Men

Serie | 14:15 - 14:40 Uhr
SAT.1

Auf Streife

Report | 14:00 - 15:00 Uhr
KabelEins

The Mentalist

Serie | 14:00 - 15:00 Uhr
RTL II

Berlin - Tag & Nacht

Serie | 14:00 - 15:00 Uhr
RTLplus

Das Strafgericht

Report | 14:35 - 15:25 Uhr
arte

Meuterei auf der Bounty

Spielfilm | 13:45 - 16:45 Uhr
WDR

Das Baskenland in Frankreich

Report | 14:30 - 15:15 Uhr
3sat

Schakale unter uns

Natur+Reisen | 14:00 - 14:45 Uhr
NDR

Abenteuer Yukon

Natur+Reisen | 14:15 - 15:00 Uhr
MDR

MDR um 2

Report | 14:00 - 14:59 Uhr
HR

Ein Gauner Gottes

TV-Film | 14:30 - 16:00 Uhr
SWR

Eisenbahn-Romantik

Natur+Reisen | 14:15 - 14:45 Uhr
BR

Kunst & Krempel

Kultur | 14:10 - 14:40 Uhr
Sport1

Garage Gold

Serie | 14:30 - 14:50 Uhr
Eurosport

Fußball

Sport | 12:45 - 15:00 Uhr
DMAX

Fast N' Loud

Report | 14:15 - 15:15 Uhr
ARD

Um Himmels Willen

Serie | 20:15 - 21:00 Uhr
ZDF

ZDFzeit

Report | 20:25 - 21:10 Uhr
RTL

Bones - Die Knochenjägerin

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
VOX

Sing meinen Song - Das Tauschkonzert

Unterhaltung | 20:15 - 22:10 Uhr
ProSieben

Die Simpsons

Serie | 20:15 - 20:45 Uhr
SAT.1

Coming In

Spielfilm | 20:15 - 22:20 Uhr
RTLplus

Balko

Serie | 20:15 - 21:05 Uhr
arte

TV-Tipps 9/11 - Die Welt danach

Report | 20:15 - 21:10 Uhr
WDR

Abenteuer Erde

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat

Ein Sommer im Burgenland

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
NDR

Visite

Gesundheit | 20:15 - 21:15 Uhr
MDR

Umschau extra

Report | 20:15 - 20:45 Uhr
HR

Puls 180 - Wie tickst Du denn?

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
SWR

Marktcheck

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
BR

Hindafing

Serie | 20:15 - 21:00 Uhr
Sport1

Basketball Live - Die BBL

Sport | 20:30 - 22:30 Uhr
Eurosport

WATTS Sportzapping

Sport | 20:15 - 20:30 Uhr
ARD

TV-Tipps Herbe Mischung

Spielfilm | 22:45 - 00:15 Uhr
arte

TV-Tipps 9/11 - Die Welt danach

Report | 20:15 - 21:10 Uhr
BR

TV-Tipps Ein enger Kreis

Spielfilm | 23:50 - 01:20 Uhr
BR

TV-Tipps Sewol - Die gelbe Zeit

Spielfilm | 22:30 - 23:50 Uhr
Servus TV

TV-Tipps Portugal, mon amour

Spielfilm | 20:15 - 22:00 Uhr
RTL NITRO

TV-Tipps Wasabi - Ein Bulle in Japan

Spielfilm | 22:05 - 23:50 Uhr

Aktueller Titel