Brad Davis

Robert Davis
Lesermeinung
Geboren
06.11.1949 in Tallahassee, Florida, USA
Gestorben
08.09.1991 in 
Sternzeichen
Biografie
Sein Kinofilmdebüt ist wie ein Faustschlag: der junge amerikanische Drogenschmuggler in Alan Parkers "Midnight Express" (1977), der sein Leben im türkischen Knast fristet - und doch noch frei kommt. Die Rolle machte Davis über Nacht berühmt und brachte ihm den Golden Globe ein. 1980 brilliert er in Hugh Hudsons "Die Stunde des Siegers" als amerikanischer Olympiarenner Jackson Scholz und schließlich ist er der schwule Seemann in Rainer Werner Fassbinders "Querelle - Ein Pakt mit dem Teufel" (1982) und der exzentrische Pilot in Percy Adlons "Rosalie goes shopping" (1988).

Davis, der im Alter von 41 Jahren an Aids starb, war ein experimentierfreudiger Schauspieler, spielte häufig auch auf der Bühne mit großem Erfolg. Dort spielte er Ned Weeks, das alter ego des Dramatikers und Begründers der "Gay Men's Health Crisis", Larry Kramer in Kramer's erschütterndem Aids-Drama "The Normal Heart" (1985). Und ebenso war er der Protagonist in Steven Berkoff's Avantgarde-Adaptation von Franz Kafka's "Metamorphosen am Mark Taper Forum".

Weitere Filme mit Brad Davis: "Stosstrupp durch die grüne Hölle" (1980), "Unter guten Freunden" (1980), "Todesversprechen" (1987), "Die Caine - Meuterei vor Gericht" (1988), "Rainbow Warrior - Verschwörung der Atommächte" (1988), "Abgründe des Lebens" (1989), "Hangfire" (1990), "Stauffenberg Verschwörung gegen Hitler" (1990), "Haus der Drachen" (1992).

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Für ihre Rolle in Fatih Akins "Aus dem Nichts" erhielt Diane Kruger den Darstellerpreis der 70. Filmfestspiele von Cannes.
Diane Kruger
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Seit "Stargate" ging es aufwärts: Mili Avital
Mili Avital
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Schauspieler Chris Evans.
Chris Evans
Lesermeinung