Emilia Bernsdorf - Serien, Karriere und Filme der Schauspielerin im Porträt.
Fotoquelle: picture alliance/dpa | Horst Galuschka

Emilia Bernsdorf

Lesermeinung
Geboren
03.08.1997 in Berlin, Deutschland
Alter
26 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Die deutsche Schauspielerin Emilia Bernsdorf wurde am 3. August 1997 in Berlin geboren. Ihr Vater ist der Kameramann und Fotograf Ingolf Seidel. Durch ihn stand sie ebenso wie ihr zwei Jahre jüngerer Bruder bereits als Kind erstmals vor der Kamera. Im Alter von sieben Jahren war sie als Komparsin in der britisch-deutschen Filmproduktion „Der ewige Gärtner“ (2005) zu sehen.

Bernsdorf wuchs in einer Kleinstadt in Brandenburg auf und besuchte das Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium in Kyritz. Schon früh stand für sie fest, dass sie Schauspielerin werden wollte. Während der Schulzeit absolvierte sie daher eine Ausbildung an der New Talent Schauspielschule für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Berlin. Darüber hinaus erhielt sie Schauspielunterricht bei Chady Seubert. 2013 ergatterte sie ihre erste Nebenrolle als Laura im Filmdrama „Der Feind in meinem Körper“ an der Seite von Katarina Witt.

Emilia Bernsdorf in zahlreichen TV-Serien zu Hause

2016 hatte sie einen kleineren Auftritt in Thomas Bergers Kriminalfilm „Solo für Weiss – Das verschwundene Mädchen“. Es folgten zahlreiche Episodenrollen in Fernsehserien wie „Alles Klara“ (2016), „Unter anderen Umständen“ (2016), „Letzte Spur Berlin“ (2017), „Notruf Hafenkante“ (2017) oder „SOKO München“ (2019). In „Der Bergdoktor“ übernahm sie 2017 und 2020 zwei unterschiedliche Episodenrollen.

Seit 2016 tritt Bernsdorf regelmäßig als Serientochter von Antoine Monot Jr. in „Ein Fall für zwei“ auf. An seiner Seite flimmerte sie außerdem in der Sketch-Comedy-Serie „Knallerkerle“ (2017) über den TV-Bildschirm. Dabei verkörperten die beiden abermals Vater und Tochter. Im Kriminalfilm „In Wahrheit: Mord am Engelsgraben“ (2017) spielte Bernsdorf die Nebenrolle der Maria Schäffler. Gemeinsam mit Diana Ampft und Stephan Luca wirkte sie 2019 am Fernsehfilm „Meine Mutter spielt verrückt“ mit. 2020 verkörperte sie in der „Tatort“-Folge „Funkstille“ die Rolle der Emily Fisher.

Filme mit Emilia Bernsdorf

BELIEBTE STARS