Emilia Clarke als Daenerys Targaryen in der Hit-Serie "Game of Thrones" (u.a. bei Sky zu sehen).
Fotoquelle: obs/Sky Deutschland/Helen Sloan

Emilia Clarke

Emilia Isabelle Euphemia Rose Clarke
Lesermeinung
Geboren
23.10.1986 in London, England
Alter
37 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Emilia Clarke ist eine englische Schauspielerin. Größere Bekanntheit erlangte sie vor allem durch ihre Rolle der Daenerys Targaryen in der Kult-Serie "Game of Thrones".

Emilia Isabelle Euphemia Rose Clarke wurde am 23. Oktober 1986 in London geboren und wuchs in Berkshire auf. Ihr Interesse an der Schauspielerei wurde bereits im Alter von drei Jahren geweckt, als sie das Musical "Show Boat" besuchte, für das ihr Vater als Toningenieur tätig war. Sie ging zunächst auf die St. Edwards School sowie auf die Rye St Antony School in Oxford, bevor sie 2009 ein Studium am Drama Centre London abschloss.

Ihre schauspielerische Karriere begann Emilia Clarke bereits zu ihrer Schul- und Studienzeit mit zahlreichen Rollen in verschiedenen Theaterproduktionen sowie in Werbespots. Ihre erste TV-Rolle übernahm sie 2009 in der britischen Serie "Doctors". 2010 wurde sie für ihre Rolle in dem TV-Film "Triassic Attack" vom britischen Filmmagazin Screen International als "UK Star of Tomorrow" gelistet.

Durchbruch als Daenerys Targaryen in "Game of Thrones"

Bereits 2011 gelang der Schauspielerin mit der Rolle der Daenerys Targaryen in der HBO-Serie "Game of Thrones" der internationale Durchbruch. Für ihre schauspielerische Leistung in der Serie gewann sie 2011 einen Scream Award in der Kategorie "Herausragende Darstellung – Weiblich" sowie einen Ewwy-Award in der Kategorie "Beste Nebendarstellerin in einer Dramaserie". In letzterer Kategorie wurde sie zudem 2013, 2015 und 2016 für einen Primetime Emmy Award sowie 2013, 2016 und 2017 für einen Critics' Choice Television Award nominiert.

2012 übernam Emilia Clarke eine Rolle in dem Film "Spike Island". 2013 stand die Schauspielerin als Holly Golightly in dem Stück "Breakfast at Tiffany's" erstmals am Broadway auf der Bühne. Im selben Jahr folgte eine Rolle in dem britischen Film "Dom Hemingway".

2015 war die Schauspielerin als Sarah Connor an der Seite von Arnold Schwarzenegger in dem US-amerikanischen Sci-Fi-Film "Terminator: Genisys" im Kino zu sehen. 2016 übernahm sie die Hauptrolle in dem Liebesfilm "Ein ganzes halbes Jahr" sowie im darauffolgenden Jahr in dem Thriller "Voice from the Stone – Ruf aus dem Jenseits".

2017 war Emilia Clarke aufgrund ihrer Rolle in "Game of Thrones" eine der bestbezahlten Schauspielerinnen. Mit ihrem Ex-Freund Seth MacFarlane pflegt sie ein freundschaftliches Verhältnis.

Filme mit Emilia Clarke

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung