Ein ganzes halbes Jahr

KINOSTART: 23.06.2016 • Drama • USA (2016)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Me Before You
Produktionsdatum
2016
Produktionsland
USA

Eigentlich ist die Mittzwanzigerin Lou (Emilia Clarke) nicht geeignet für den Job, den man ihr bietet: Sie soll als Pflegerin für den querschnittsgelähmten Will Traynor (Sam Claflin) agieren, der nach einem Unfall an den Rollstuhl gefesselt ist.

Zudem sind die beiden grundverschieden: Lou ist mit dem Leben in ihrem kleinen Heimatort zufrieden, während Will als Banker einst die ganz große Karriere anstrebte und in seiner Freizeit das Abenteuer suchte. Dies sorgt anfangs für Missstimmung, zumal Will sich nicht auf die neue Frau in seinem Leben einlassen will.

Nach und nach freunden die beiden sich trotzdem an, und es entwickelt sich eine zarte Liebe. Dann erfährt Lou jedoch, dass Will ihr ein wichtiges Detail ihrer Anstellung als Pflegerin verschwiegen hat - den Grund, weshalb sie nur für ein halbes Jahr bei ihm sein soll.

Taschentuch-Alarm!

Jojo Moyes landete 2012 einen Hit mit ihrem Roman "Ein ganzes halbes Jahr" und stürmte die Bestsellerlisten. Ein ähnliches Ziel verfolgt nun Regisseurin Thea Sharrock mit der Adaption des Stoffes.

In diesem Fall ist es umso wichtiger, welche Art Zuschauer man ist: Wer sich nicht für tränenreiche Romanzen nach dem üblichen Rezept begeistern kann, wird sich weniger unterhalten lassen können. Wer sich allerdings auf die bittersüße Geschichte um eine Liebe vor einem schweren Schicksal einlassen will und sich auch nicht schämt, im Kino das Taschentuch herauszuholen, kann die Gefühlsachterbahn aus heiteren, romantischen und tragischen Momenten genießen.

Darsteller
Schauspieler Charles Dance.
Charles Dance
Lesermeinung
Nicht nur auf der Leinwand erfolgreich: Janet McTeer.
Janet McTeer
Lesermeinung
Der britische Schauspieler Sam Claflin.
Sam Claflin
Lesermeinung
Emilia Clarke als Daenerys Targaryen in der Hit-Serie "Game of Thrones" (u.a. bei Sky zu sehen).
Emilia Clarke
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS