Lawrence Kasdan

Lesermeinung
Geboren
14.01.1949 in Miami Beach, Florida, USA
Alter
72 Jahre
Sternzeichen
Biografie
"Heißblütig - Kaltblütig" war Lawrence Kasdans Regiedebüt und wurde direkt ein Erfolg. Der Regisseur schrieb für einige seiner Filme auch das Drehbuch. So in den Sciencefiction-Hits "Das Imperium schlägt zurück" (1980), "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" (1983) und in dem Abenteuer-Spektakel "Jäger des verlorenen Schatzes" (1981).

Für die von ihm selbst verfilmten Drehbücher zu "Der große Frust" (1983), "Die Reisen des Mr. Leary" (1988) und "Grand Canyon" erhielt Kasdan Oscarnominierungen. Der Western "Silverado" (1985) mit Kevin Costner und Kevin Kline ist durch und durch sein Produkt: Er inszenierte, produzierte und schrieb das Drehbuch. In "Heißblütig - Kaltblütig" ließ der renommierte Regisseur einmal mehr seine Ehefrau Meg Kasdan kurz auftreten, sie spielt eine Krankenschwester.

Mit dem Schauspieler Costner arbeitete er wiederholt zusammen. Etwa in dem Melodram "Bodyguard" (1992), das er zwei Jahrzehnte früher eigentlich für Steve McQueen geschrieben hatte. Doch schließlich ließ der Regisseur seinen alten Kumpel Costner in die Rolle des Beschützers von Whitney Houston schlüpfen. Sein nächstes Projekt verwirklichte er erneut mit Costner: "Wyatt Earp - Leben einer Legende" (1994). Aber der üppig ausgestattete Western geriet zum Flop.

1995 drehte Kasdan mit Meg Ryan, Timothy Hutton und Kevin Kline die Liebeskomödie "French Kiss". 1999 folgte die Regiearbeit "Mumford", 2003 der Sciencefiction-Horrorthriller "Dreamcatcher".

Filme mit Lawrence Kasdan

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als "Kommissarin Lund" auch in Deutschland
bekannt: Sofie Gråbøl
Sofie Gråbøl
Lesermeinung
Seit "Stargate" ging es aufwärts: Mili Avital
Mili Avital
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung
Der gemütliche Dicke mit dem verschmitzten Blick: Ned Beatty
Ned Beatty
Lesermeinung
In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" nach 28 Jahren erneut an der Seite des Archäologen: Karen Allen.
Karen Allen
Lesermeinung
Figur und Face stimmen, doch es fehlt immer noch der große Film: Shiri Appleby
Shiri Appleby
Lesermeinung
Bösewicht oder Ermittler: Iain Glen kann überzeugen
Iain Glen
Lesermeinung
Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Schauspieler Chris Rock.
Chris Rock
Lesermeinung
Unverwechselbare Erscheinung: Ron Perlmann
Ron Perlman
Lesermeinung
Octavia Spencer erhielt 2012 den Oscar für ihre Rolle in "The Help".
Octavia Spencer
Lesermeinung