Danny Glover

Danny Glover
Lesermeinung
Geboren
22.07.1947 in San Francisco, Kalifornien, USA
Alter
73 Jahre
Sternzeichen
Biografie
Als braver Familienvater Murtaugh an der Seite des eher chaotischen Cops Riggs (Mel Gibson) wurde Danny Glover bekannt. Das ungleiche Polizistenteam, das in "Lethal Weapon I - Zwei stahlharte Profis" (1986) und drei Nachfolgefilmen auf Gangsterjagd ging, steht allerdings nur für einen Aspekt im Schaffen des vielseitigen Schauspielers.

Nach seinem Abschluss am San Francisco State College war er zunächst Ausbilder am American Conservatory Theatre, wo er auch an einem Workshop für schwarze Schauspieler teilnahm. Seinen ersten Filmauftritt hatte er gleich in einem bedeutenden Film, Don Siegels "Flucht von Alcatraz" (1979) mit Clint Eastwood. In den Folgejahren stand er, meist eher unauffällig, in einer Reihe von TV-Produktionen, aber auch bekannten Kinofilmen vor der Linse. Seine Filmographie aus dieser Zeit weist Titel auf wie Spielbergs "Die Farbe Lila" (1985), Peter Weirs "Der einzige Zeuge" (1984) und Lawrence Kasdans Western "Silverado" (1985).

Mit dem großen Box-Office-Hit "Zwei stahlharte Profis" von Richard Donner erreichte Glover 1987 Star-Status, wenngleich er hinter Spitzenverdiener Mel Gibson zumindest gagentechnisch immer die zweite Geige spielen musste. "Lethal Weapon" wurde natürlich fortgesetzt, 1989 mit "Lethal Weapon II - Brennpunkt L. A.", 1993 mit "Lethal Weapon III - Die Profis sind zurück" und 1998 mit "Lethal Weapon IV - Zwei Profis räumen auf", in dem Glover gar zum Großvater wird. Alle Filme der Reihe wurden von Richard Donner inszeniert.

Zwischenzeitlich war er in völlig unterschiedlichen Filmen zu sehen, einerseits in dem Actionfilm "Predator II" (1990, Regie: Stephen Hopkins), andererseits in Lawrence Kasdans salbungsvollem "Grand Canyon" (1991), der in Berlin unter Pfiffen mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet wurde. 1994 trat er, wieder unter Richard Donner und wieder neben Mel Gibson, in der Westernkomödie "Maverick" auf, im Jahr darauf in der Kriegsklamotte "Operation Dumbo" von Simon Wincer. Unter Francis Ford Coppola spielte er 1997 in der gelungenen John-Grisham-Verfilmung "Der Regenmacher" neben Matt Damon und Danny DeVito.

Weitere Filme mit Danny Glover: "Iceman - Der Mann, der aus dem Eis kam" (1984), das Todeszellendrama "Der Henker muss warten" (1988), die Kriegsfilme "BAT 21 - Mitten im Feuer" (1987) und "Flug durch die Hölle" (1989), der Problemfilm "Zorniger Schlaf" (1989), das Apartheidsdrama "Bopha! - Kampf um Freiheit" (1993), die Komödie "Harlem Action - Eine schwarze Komödie" (1990), "Reine Glückssache" (1991), "Angels - Engel gibt es wirklich" (1994), "Switchback - Gnadenlose Flucht" (1997), "Menschenkind" (1998), "Freiheitsmarsch" (2000), "Die Royal Tenenbaums" (2001), "Saw" (2004), "Manderlay" (2005), "Shaggy Dog - Hör mal, wer da bellt", "Bamako", "Dreamgirls", "Shooter" (alle 2006), "Abgedreht", "Namibia - Der Kampf um die Freiheit" (beide 2007), "Die Stadt der Blinden" (2008), "2012", "Night Train" (beide 2009), "Fünf Minarette in New York", "I'm Still Here", "Sterben will gelernt sein" (alle 2010).

Danny Glover ist seit 1975 mit Asake Bomani verheiratet und hat eine Tochter.

filmografie
Danny Glover im TV

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Dank "Muriels Hochzeit" weltbekannt: Rachel Griffiths.
Rachel Griffiths
Lesermeinung
Feste Institution in der US-Entertainment-Branche: Rip Torn.
Rip Torn
Lesermeinung
Schauspieler Michael Shannon.
Michael Shannon
Lesermeinung
Hatte ihren internationalen Durchbruch an der Seite von John Cusack: Iben Hjejle.
Iben Hjejle
Lesermeinung
Bösewicht oder Ermittler: Iain Glen kann überzeugen
Iain Glen
Lesermeinung
In "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" nach 28 Jahren erneut an der Seite des Archäologen: Karen Allen.
Karen Allen
Lesermeinung
Als Jungstar erfolgreich, später meist nur noch in Nebenrollen zu sehen: Joey Lauren Adams
Joey Lauren Adams
Lesermeinung
Als Model erfolgreich: Nadja Auermann
Nadja Auermann
Lesermeinung
Andreas Guenther in der Komödie "Vorzimmer zur Hölle"
Andreas Guenther
Lesermeinung
Jungstar aus Amerika: Alyson Hannigan.
Alyson Hannigan
Lesermeinung
Ein Schotte von nebenan: Ewen Bremner
Ewen Bremner
Lesermeinung
Schauspieler Chris Tucker.
Chris Tucker
Lesermeinung
Oscar-Preisträger Pepe Danquart
Pepe Danquart
Lesermeinung
Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
Als "Kommissar Marthaler" ist Matthias Koeberlin längst eine feste Größe im ZDF-Programm.
Matthias Koeberlin
Lesermeinung
Ein Schwergewicht: Richard Griffiths.
Richard Griffiths
Lesermeinung
Wurde als Meredith Grey in "Grey's Anatomy" weltbekannt: Ellen Pompeo
Ellen Pompeo
Lesermeinung
Sein Debüt in "Wargames - Kriegsspiele" liegt schon lange zurück: Matthew Broderick
Matthew Broderick
Lesermeinung
In Serien und Filmen gleichermaßen erfolgreich: Isaiah Washington
Isaiah Washington
Lesermeinung
Eine der vielseitigsten und interessantesten Schauspielerinnen Italiens: Margherita Buy
Margherita Buy
Lesermeinung
In Deutschland seit "Mord im Mittsommer" bekannt: Jakob Cedegren
Jakob Cedergren
Lesermeinung
Unverwechselbare Erscheinung: Ron Perlmann
Ron Perlman
Lesermeinung
Spielt oft den Bösewicht: Joaquim de Almeida
Joaquim de Almeida
Lesermeinung
Wurde mit "Lola rennt" bekannt: Tom Tykwer.
Tom Tykwer
Lesermeinung
Machte als Anakin Skywalker keine überzeugende Figur: Hayden Christensen
Hayden Christensen
Lesermeinung
 Durchbruch mit dem Ghetto-Drama "Boyz n the Hood - Die Jungs im Viertel": Cuba Gooding jr.
Cuba Gooding jr.
Lesermeinung
Schauspieler Jesse Eisenberg.
Jesse Eisenberg
Lesermeinung
Ihr Durchbruch kam mit "Düstere Legenden": Alicia Witt.
Alicia Witt
Lesermeinung
Oliver Mommsen als "Tatort"-Kommissar Stedefreund
Oliver Mommsen
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Seit "Cheers" bei einem breiten Publikum bekannt: Bebe Neuwirth.
Bebe Neuwirth
Lesermeinung
Multitalent aus Frankreich: Richard Berry
Richard Berry
Lesermeinung
Charakterkopf aus der Alpenrepublik: Erwin Steinhauer.
Erwin Steinhauer
Lesermeinung
Schauspieler Chiwetel Ejiofor
Chiwetel Ejiofor
Lesermeinung
Gesine Cukrowski in dem Krimi "Tatort - Blinder
Glaube"
Gesine Cukrowski
Lesermeinung
Muhammad Ali ist eine Legende des Boxsports.
Muhammad Ali
Lesermeinung
Schon längst ein Hollywood-Star: Giovanni Ribisi
Giovanni Ribisi
Lesermeinung
Genreübergreifend erfolgreich: Liev Schreiber
Liev Schreiber
Lesermeinung
Stefano Accorsi in "Ich möchte so sein wie Du"
Stefano Accorsi
Lesermeinung
Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung
Seit "Stargate" ging es aufwärts: Mili Avital
Mili Avital
Lesermeinung
Der Neue in der "Nachtschicht": Christoph
Letkowski als Yannick Kruse
Christoph Letkowski
Lesermeinung
Lernte bei Steven Spielberg: Regisseur Robert Zemeckis
Robert Zemeckis
Lesermeinung
Charakterdarsteller aus Irland: Brendan Gleeson.
Brendan Gleeson
Lesermeinung
Ein Gesicht, das man aus vielen TV-Produktionen kennt: August Schmölzer (hier in der ARD-Produktion: "Die Landärztin - Diagnose Tollwut").
August Schmölzer
Lesermeinung
Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Eric Dane - gut aussehend und charmant
Eric Dane
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Glutäugige Schönheit: "Cleopatra"-Darstellerin Leonor Varela.
Leonor Varela
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Vielseitige Darstellerin: Catherine Flemming (hier in der ARD-Serie "Commissario Laurenti").
Catherine Flemming
Lesermeinung
Längst ein Superstar in Hollywood: Kerry Washington.
Kerry Washington
Lesermeinung
Spielte sich als Sam in "Der Herr der Ringe" in die Herzen der Zuschauer: Sean Astin
Sean Astin
Lesermeinung
Patrick McGoohan in seiner Paraderolle als Agent
in "Nummer 6"
Patrick McGoohan
Lesermeinung
Marie-Lou Sellem in dem Drama "Marseille"
Marie-Lou Sellem
Lesermeinung
Vom Briefsortierer zum Kinostar: Dominic Monaghan.
Dominic Monaghan
Lesermeinung
Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung
Eine Szene aus dem Film "Get Out", der Daniel Kaluuya auch international bekannt machte.
Daniel Kaluuya
Lesermeinung