Finsterer Blick: Costas Mandylor

Saw 3D - Vollendung

KINOSTART: 25.11.2010 • Horror • Kanada, USA (2010) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Saw 3D
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Kanada, USA
Budget
20.000.000 USD
Einspielergebnis
136.150.434 USD
Laufzeit
90 Minuten

Die Wenigen, die die fiesen Todesfallen des Jigsaw-Mörders überlebt haben, schließen sich zusammen, um in einer Selbsthilfegruppe das Erlebte zu verarbeiten. Damit allerdings setzen sie eine erneute Mordserie in Gang ...

Der perfide Mord-Blödsinn scheint kein Ende zu nehmen. Diesmal wird munter in 3D gemeuchelt. Erstaunlich, dass die Fans offenbar nicht müde werden, Ekel bis zum Brechreiz präsentiert zu bekommen. Für dieses angebliche finale Gemetzel konnten ein paar B-Darsteller gewonnen werden, die offenbar keine anderen Jobs mehr bekommen. Öde!

Foto: Kinowelt

Darsteller
Cary Elwes
Lesermeinung
Danny Glover
Lesermeinung
Donnie Wahlberg
Lesermeinung
Ideal in der Rolle des Schurken oder Psychopathen: Tobin Bell
Tobin Bell
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung