Ideal in der Rolle des Schurken oder Psychopathen: Tobin Bell
Fotoquelle: s_bukley/shutterstock.com

Tobin Bell

Joseph Tobin
Lesermeinung
Geboren
07.08.1942 in Queens, New York, USA
Alter
78 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Er spielt den unheimlichsten Psychopathen seit Anthony Hopkins als Hannibal Lecter. Mit Bravour gibt er den wahnsinnigen Serienmörder John Kramer alias Jigsaw in den kuriosen Serienkiller-Spielchen von James Wan: "Saw" (2004), "Saw II" (2005), "Saw III" (2006), "Saw IV" (2007), "Saw V" (2008) und "Saw 3D - Vollendung" (2010). Doch schon vor den perfiden Mordspielen rund um Jigsaw spielte er unappetitliche Charaktere - etwa neben Sharon Stone und Leonardo DiCaprio in Sam Raimis Western "Schneller als der Tod" (1994) oder in der Titelrolle des Fernsehfilms "Unabomber - Die Bestie des Terrors" (1996). Irgendwann in seiner langjährigen Karriere wandelte sich Tobin Bell zum idealen Bösewicht, begann seine Reputation als einer der großen Fieslinge des Filmbetriebs zu entwickeln und wurde gleich mehrfach in der Rolle des Schurken oder Psychopathen besetzt.

Seine Filmkarriere begann er 1982 in der Komödie "Tootsie", in der er einen Kellner spielte, aber im Abspann nicht genannt wurde. Vorher hatte der Sohn der britischen Schauspielerin Eileen Bell seine Ausbildung im Actor's Studio in New York - seine Lehrer waren unter anderem Lee Strasberg und Ellen Burstyn - absolviert, außerdem studierte er an der Neighborhood Playhouse School of the Theatre. Man sah ihn auf den New Yorker Bühnen, teilweise in Off-Off-Broadway-Produktionen, beim New York Shakespeare Festival, in Inszenierungen des New York Public Theater, auf der Bühne des Ensemble Studio Theater und im Playwrights Horizons. Außerdem studierte er an der Universität Boston und hat einen Master in Umwelterziehung vom Montclair State College.

Zu Beginn seiner Film- und Fernsehkarriere bewies Tobin Bell seine Vielseitigkeit in unzähligen Gastauftritten. so etwa in TV-Serien wie "Jake und McCabe - Durch dick und dünn" (1990), "Seinfeld" (1993), "Emergency Room - Die Notaufnahme" (1994), "Chicago Hope - Endstation Hoffnung" (1996) und "Nikita" (1997). Man konnte ihn aber auch in großen Kinoproduktionen sehen. So in Sydney Pollacks Grisham-Verfilmung "Die Firma", neben Nicole Kidman in "Malice - Eine Intrige" oder an der Seite von Clint Eastwood in Wolfgang Petersens Polit-Krimi "In the Line of Fire - Die zweite Chance" (alle 1993). Außerdem hatte er Parts in modernen Klassikern wie Martin Scorseses Gangstersaga "GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia" (1990) und Alan Parkers Rassismus-Drama "Mississippi Burning - Die Wurzel des Hasses" (1988).

Nach "Saw" sorgte er in der Rolle des Nathan Volk für die umstrittene Mini-Serie "Revelations" (2005) in den USA für einiges Aufsehen. Schon längst hat sich Tobin Bell als klassischer Bösewicht etabliert - nicht zuletzt, weil er dafür auch schon einen Preis erhalten hat. 2006 bekam er für seine Rolle als Jigsaw in "Saw 2" den Chainsaw Award, außerdem war er zweimal (2006 und 2007) als bester Bösewicht bei den MTV Movie Awards nominiert.

Weitere Filme und Serien mit Tobin Bell: "The Verdict - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit" (1982), "Der Equalizer"(TV-Serie, 1988), "Von Bullen aufs Kreuz gelegt", "Der perfekte Zeuge" (beide 1989), "Evil Blood", "Der Harte und der Zarte", "Spacecop L.A." (TV-Serie), "Das Psycho-Dezernat" (TV-Serie, alle 1990), "Labyrinth der Lügen", "The 100 Lives of Black Jack Savage", "Disney Presents The 100 Lives of Black Jack Savage" (TV-Serie), "Vendetta: Secrets of a Mafia Bride" (alle 1991), "Jack Ruby - Im Netz der Mafia", "L.A. Machine" (TV-Serie), "Im Herzen der Lüge", "Palm Beach-Duo" (TV-Serie, alle 1992), "Boiling Point", "Sex, Love and Cold Hard Cash", "Blutige Vergeltung" (alle 1993), "Deep Red", "Die Ärztin und der Mörder", "Der Todesplanet", "Das Profil der Bestie" (alle 1994), "Unter Verdacht - Der korrupte Polizist" (TV-Serie), "Teuflische Versuchung" (beide 1995), "Cheyenne", "The Lazarus Man"(TV-Serie), "Murder One" (TV-Serie), "New York Cops - NYPD Blue" (TV-Serie, alle 1996), "Nash Bridges" (TV-Serie), "Liebe per Express", "Tod in einer Sommernacht" (alle 1997), "Browns Requiem", "Stargate" (TV-Serie), "Walker, Texas Ranger" (TV-Serie), "Vengeance Unlimited" (TV-Serie), "Kick Fire - Ohne jede Vorwarnung" (alle 1998), "The 4th Floor", "Geheimprojekt X - Dem Bösen auf der Spur" (TV-Serie), "Pretender" (TV-Serie, alle 1999), "Der Weg nach El Dorado" (Sprecher), "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" (TV-Serie), "Virtual Reality - Kampf ums Überleben" (TV-Serie, alle 2000), "Good Neighbor", "Noch mal mit Gefühl" (TV-Serie), "Die Sopranos" (TV-Serie), "The Guardian - Retter mit Herz"(TV-Serie), "Alias - Die Agentin" (TV-Serie, alle 2001), "Fusion Factor", "Charmed - Zauberhafte Hexen" (TV-Serie), "The West Wing - Im Zentrum der Macht" (TV-Serie), "Black Mask 2: City of Masks" (alle 2002), "24 - Twenty Four" (TV-Serie, 2003), "Buried Alive", "Todes-Date 2", "The Kill Point" (TV-Serie), "R.L. Stines Geisterstunde", "Boogeyman 2" (alle 2007).

 

Filme mit Tobin Bell

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung
Kam bei einem Autounfall ums Leben: Paul Walker.
Paul Walker
Lesermeinung
Schauspieler Jesse Eisenberg.
Jesse Eisenberg
Lesermeinung
Eine der vielseitigsten und interessantesten Schauspielerinnen Italiens: Margherita Buy
Margherita Buy
Lesermeinung
Unverwechselbare Erscheinung: Ron Perlmann
Ron Perlman
Lesermeinung
Octavia Spencer erhielt 2012 den Oscar für ihre Rolle in "The Help".
Octavia Spencer
Lesermeinung
Lernte bei Steven Spielberg: Regisseur Robert Zemeckis
Robert Zemeckis
Lesermeinung
Bösewicht oder Ermittler: Iain Glen kann überzeugen
Iain Glen
Lesermeinung
Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Wurde als "Kommissarin Lund" auch in Deutschland
bekannt: Sofie Gråbøl
Sofie Gråbøl
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung