Boogeyman 3

KINOSTART: 17.10.2008 • Horrorfilm • USA (2008) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Boogeyman 3
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Einspielergebnis
156.941 USD
Laufzeit
94 Minuten
Studentin Audrey (Nikki Sanderson) ist fest davon überzeugt, dass ihr ein furchtbarer schwarzer Geist, der "Boogeyman", nach dem Leben trachtet. Ihre Freundin Sarah (Erin Cahill) hält das für Hirngespinste und glaubt ihr kein Wort. Bis sie selbst miterleben muss, wie Audrey tatsächlich getötet wird. Doch damit fängt der Horror erst an: Jetzt ist der Boogeyman hinter der ganzen Clique und Sarah selbst her.

Darsteller

Ideal in der Rolle des Schurken oder Psychopathen: Tobin Bell
Tobin Bell
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Tina Ruland gehört zu Deutschlands bekanntesten Darstellerinnen.
Tina Ruland
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung