True Love Ways

KINOSTART: 01.10.2015 • Horrorfilm • Deutschland (2014) • 106 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
True Love Ways
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
106 Minuten
Music

Für manche ist der Horrorfilm ein Einstieg ins Filmgeschäft, andere werden dadurch wirklich populär. Solide, teils seichte Fernsehunterhaltung, dafür stand die junge Anna Hausburg ("Soko Wismar", "Das Traumhotel") in den vergangenen Jahren. Unter der Regie des Schweizers Mathieu Seiler wagt sie in "True Love Ways" deutlich mehr. Dieser liefert einen Splatterstreifen in Schwarz-Weiß ab, dessen Bilder ungleich ästhetisch über dem Grauen seiner Story stehen. 

Kein böser Traum

Seine Hauptfigur Séverine (Hausburg) hat permanent seltsame Albträume und fragt sich, ob sie und ihr Freund Tom (Kai Michael Müller) noch zusammenpassen. Um das herauszufinden, möchte sie eine Beziehungspause einlegen und verreist allein.

Der niedergeschlagene Tom flüchtet sich zunächst in den Alkohol, lässt sich dann aber auf einen Plan mit bösen Folgen ein: Ein Fremder schlägt ihm vor, Séverine zu kidnappen, damit Tom sie als ihr Retter befreien könnte und sie reumütig zu ihm zurückkehre. Bald nimmt das Vorhaben jedoch eine unerwartete Wendung. Offenbar gehört der Unbekannte zu einem Sniff-Ring. 

Nicht für Jedermann

"Film Noir. Horror. Snuff Porn. Liebe. Gewalt. Obsession." Mit diesen Schlagworten wird die Indie-Produktion angekündigt. Tatsächlich vereint sie alle diese Elemente auf besondere Weise in sich. Und Seiler bleibt seinem Metier treu. Für die Allgemeinheit ist "True Love Ways", der als Titel einen Song von Buddy Holly trägt nichts. Genrefans sollten einen Blick riskieren.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS