Hey, Knabe, wenn ich mit dir fertig bin,
brauchst du keine Titanic mehr! Leonardo DiCaprio 
und Gene Hackman  
Hey, Knabe, wenn ich mit dir fertig bin,
brauchst du keine Titanic mehr! Leonardo DiCaprio 
und Gene Hackman  

Schneller als der Tod

KINOSTART: 01.01.1970 • Western • USA (1994)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Quick and the Dead
Produktionsdatum
1994
Produktionsland
USA

Irgendwo in einem kleinen Nest im Wilden Westen um 1870 nimmt die Revolverheldin Ellen - eine wirklich starke Frau - an einem üblen Schiesswettbewerb teil. Nur so glaubt sie, den schrecklichen Mord an ihrem Vater, den sie als Kind mitansehen musste, rächen zu können. Denn das Wettschießen wird vom selbsternannten Bürgermeister Herod veranstaltet und der tötete einst ihren Vater. Schon bald steht fest, dass Herod mit teuflischen Tricks arbeitet ...

Kult-Regisseur und Horror-Spezialist Sam Raimi ("Armee der Finsternis", "Darkman - Der Mann mit der Gesichtsmaske") bietet hier ungewöhnliche, aber nett-ironische Westernunterhaltung mit einigen Längen und einer Prise trockenem Humor. Raimi wartet hier zwar mit den gewohnten visuellen Gimmicks und schrägen Kameraperspektiven auf, ließ aber erste Vermutungen aufkommen, dass er zwar ein Meister der Verpackung ist, Inhalte und Drama aber nicht allzu ernst nimmt.

Foto: Columbia

Darsteller

Von der Bühne auf die Kinoleinwand und auf den TV-Bildschirm: Gary Sinise.
Gary Sinise
Lesermeinung
Spielt gern starrköpfige Typen: Gene Hackman.
Gene Hackman
Lesermeinung
Lance Henriksen
Lesermeinung
Schauspieler und Regisseur Russell Crowe.
Russell Crowe
Lesermeinung
Alterslose Schönheit: Sharon Stone.
Sharon Stone
Lesermeinung
Ideal in der Rolle des Schurken oder Psychopathen: Tobin Bell
Tobin Bell
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Lebt in Berlin und Budapest: Schauspielerin Dorka Gryllus.
Dorka Gryllus
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Charmanter Typ: Paul Rudd
Paul Rudd
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Schon längst ein Hollywood-Star: Giovanni Ribisi
Giovanni Ribisi
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Gab 1997 ihr Leinwand-Debüt: Cate Blanchett.
Cate Blanchett
Lesermeinung
Spielt gern starke Frauen: Angela Bassett
Angela Bassett
Lesermeinung
Später Durchbruch: Pierre Arditi
Pierre Arditi
Lesermeinung
Schon längst eine etablierte Größe im deutschen Film- und Fernsehgeschäft: Ben Becker
Ben Becker
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung