The Salvation – Spur der Vergeltung

KINOSTART: 09.10.2014 • Western • Dänemark/Großbritannien/Südafrika (2014) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Salvation
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Dänemark/Großbritannien/Südafrika
Budget
10.500.000 USD
Einspielergebnis
42.070.000 USD
Laufzeit
93 Minuten

Amerika 1871. Sieben Jahre hat der dänische Auswanderer Jon (Mads Mikkelsen) geschuftet, um sich im Grenzland des Wilden Westens eine be­scheidene, aber ehrliche Existenz aufzubauen.

Als er seine Frau Marie (Nanna Øland Fabricius) und seinen elfjährigen Sohn Kreston (Toke Lars Bjarke) zu sich nach Amerika holen will, währt die Wiedersehensfreude allerdings nur kurz: Marie und Kresten werden unmittelbar nach ihrer Ankunft von Outlaws ermordet.

Jon zögert keine Sekunde mit seiner Rache – und macht sich damit den grausamen Bandenanführer Delarue (Jeffrey Dean Morgan) und die stumme Witwe eines der beiden Killer (Eva Green) zum Feind. Als er dann auch noch von den Bewohnern seiner Stadt verraten wird, ist Jons Leben keinen Cent mehr Wert...

Bilder statt Dialoge

Ein Film, der ohne viele Worte auskommt – und damit einiges richtig macht. Statt von Dialogen lebt das Werk von Regisseur Kristian Levring von seinen Bildern und hat mit Eva Green als Madelaine sogar eine stumme Figur.

Inhaltlich darf das erwartet werden, was von einem Western eben erwartet wird. Eine korrupte Kleinstadt, ein brutaler Bandenchef und viele Schießereien. Mit Mads Mikkelsen ("Die Jagd", "James Bond 007 - Casino Royale"), Jeffrey Dean Morgan ("Watchmen - Die Wächter"), Eva Green ("300: Rise of an Empire") und Jonathan Pryce (Fluch der Karibik) ist auch die Darsteller-Riege stimmig.

Die Tatsache, dass es in diesem Rachefeldzug allerdings nichts wirklich Neues zu sehen gibt, verhindert jedoch ein besseres Abschneiden.

Darsteller
Hat immer einen guten Rat parat: Éric Cantona
Éric Cantona
Lesermeinung
Fiel als Bond-Girl in "Casino Royale" auf: Eva Green.
Eva Green
Lesermeinung
Gefragter Schauspieler: Jonathan Pryce.
Jonathan Pryce
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Für ihre Rolle in Fatih Akins "Aus dem Nichts" erhielt Diane Kruger den Darstellerpreis der 70. Filmfestspiele von Cannes.
Diane Kruger
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung