Unterwegs in der großen Stadt: Mahsun Kirmizigül,
Haluk Bilginer und Mustafa Sandal (v.l.)

Fünf Minarette in New York

KINOSTART: 04.11.2010 • Thriller • Türkei (2010) • 119 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
New York'ta 5 Minare
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Türkei
Budget
12.000.000 USD
Laufzeit
119 Minuten

Aus Amerika trifft die Nachricht ein, dass der mit Dringlichkeitsstufe Rot gesuchte, radikal religiöse Führer mit Code-Namen Deccal gefangen wurde. Er ist bereits eine Legende. Zwei der erfolgreichsten Polizisten sollen den Verbrecher aus Amerika überführen. Der Rest scheint einfach, aber nichts ist wie es scheint ...

Nach den sehenswerten Dramen "Beyaz Melek - Weißer Engel" und "Günesi Gördüm - Ich sah die Sonne" versuchte sich der türkisch-kurdische Autor, Regisseur, Schauspieler und Produzent Mahsun Kirmizigül mit "Fünf Minarette in New York" an seinem ersten Thriller, in dem er auch die Hauptrolle des Ermittlers Firat übernahm. Die Geschichte der Überführung eines radikalen Islamisten, der die westliche Welt bedroht und zwischen der Glitzermetropole New York, Istanbul und einem ostanatolischen Dorf angesiedelt ist, kann - obwohl durchaus von einer gewissen Aktualität - nicht überzeugen. Zwar sind die Darsteller-Leistungen nicht schlecht und die Bilder sind Kino würdig, doch zu schematisch wie gezwungen kommt der Plot daher. Noch dazu werten die holprigen und zum Teil unfreiwillig komischen Dialoge dieses Werk noch weiter ab.

Foto: Kinostar

Darsteller

Danny Glover
Lesermeinung
Wurde als "Showgirl" bekannt: Gina Gershon
Gina Gershon
Lesermeinung
Der Mann, der Arnie das Fürchten lehrte: Robert Patrick
Robert Patrick
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung