Joel Silver

Lesermeinung
Geboren
14.07.1952 in South Orange, USA
Alter
69 Jahre
Sternzeichen
Biografie
In Lawrence Kasdans Film "Grand Canyon" spielt Steve Martin einen Produzenten, der blutrünstige Action-Filme dreht, der - von einem Straßenräuber angeschossen - der Gewalt abschwört. Nach der Genesung ist alles vergessen. Kasdan hat dem amerikanischen Produzenten Joel Silver ein kleines ironisches Denkmal gesetzt. Der Mann mit der Hornbrille und dem dichten schwarzen Schnurrbart, meist in unauffällig lockerem Sportdress, wirkt kaum wie ein Medienmilliardär. Er gibt sich ruhig, höflich, zurückhaltend. Unruhe verraten nicht einmal die Augen, die umher kreisen, ohne dass der Blick auf Hektik schließen lässt. Dass er zu Hause ständig unter Strom steht und keine Sekunde ruhig sitzen kann, nicht einmal bei entscheidenden Sitzungen, davon ist bei den Promotionstouren nichts zu spüren.

Seine Filmhelden sind Zyniker wie Bruce Willis in "Last Boy Scout - Das Ziel ist Überleben", Lebensmüde wie Mel Gibson in "Lethal Weapon I - Zwei stahlharte Profis" und Karrieristen wie Denzel Washington in "Ricochet - Der Aufprall", und er glaubt an das Schlechte im Menschen. Vielleicht ist Joel Silver deshalb einer der erfolgreichsten Produzenten der Medienfabrik Hollywood. 1,5 Milliarden Dollar Gewinn konnte er bis 1992 verbuchen mit Filme wie "Stirb langsam", "Nur 48 Stunden", "Lethal Weapon", "Predator", "Und wieder 48 Stunden" und "The Last Boy Scout". Die Flops, die andere erledigt hätten, konnten ihn bestenfalls nur ärgern, überlebt hat er sie alle, von "Xanadu" bis "Hudson Hawk - Der Meisterdieb".

Wie macht man Erfolge? Für Joel Silver eine einfache Antwort: "Casting, Casting, Casting"!" Also es kommt immer darauf an, den richtigen Typ für die richtige Rolle zu haben. Silver ist als Kunstfan bekannt, er verehrt den amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright, der das Guggenheim Museum entworfen hat. Was haben Bildende Kunst und die nüchtern kühlen Kommerzfilme von Joel Silver miteinander zu tun? "Ich mache so kommerzielle Filme wie nur möglich, die mir so viel einbringen, dass ich mein Bedürfnis nach Kunst befriedigen kann."

Für Robert Altmans "The Player", der von Erfolgsfilmen und Erfolgsmenschen wie Silver handelt, hat er nur ein müdes Lächeln übrig. "Hätte Altman den Film gemacht, von dessen Produktion 'The Player' handelt, hätte er wirklich Julia Roberts und Bruce Willis genommen, dann wäre er wesentlich erfolgreicher gewesen." Doch Joel Silver produzierte auch Filme jenseits des Mainstream wie Ethan und Joel Coens "Hudsucker - Der große Sprung". Hier haben sich die Coen-Brüder sogar den Gag erlaubt, Silvers Lieblingsantwort geistreich zu persiflieren. Denn der anwortet auf die häufige Journalistenfrage, warum er immer so viele Explosionen in seinen Film einbaue, am liebsten mit dem Spruch: "For Kids, you know".

Weitere von Joel Silver produzierte Filme (Auswahl): "Straßen in Flammen" (1984), "Road House", "Einsame Entscheidung", "Das Zeitexperiment", "Assassins - Die Killer", "Fair Game" (alle 1995), "Ein Vater zu viel", "Fletchers Visionen", "Cypher", "Lethal Weapon IV - Zwei Profis räumen auf" (alle 1997), "Matrix", "Made Men - Die Abrechnung", "Haunted Hill" (alle 1999), "Romeo Must Die", "Dungeons & Dragons", "Das Ritual - Im Bann des Bösen" (2000), "Exit Wounds - Die Copjäger", "Proximity - Außerhalb des Gesetzes", "Passwort: Swordfish", "13 Geister" (alle 2001), "Ghost Ship" (2002), "Born 2 Die", "Matrix Reloaded", "Matrix Revolutions", "Gothika" (alle 2003), "Countdown - Renn um dein Leben" (2004), "House of Wax", "Kiss, Kiss, Bang, Bang", "V wie Vendetta" (alle 2005), "Veronica Mars" (Serie, 2004-2007), "The Reaping", "Invasion", "Die Fremde in dir", "Fred Claus" (alle 2007), "Moonlight" (Serie, 2007/2008), "Speed Racer", "Rock'N'Rolla" (beide 2008), "The Hills Run Red", "Orphan - Das Waisenkind", "Whiteout", "Ninja Assassin", "Sherlock Holmes" (alle 2009), "Sherlock Holmes: Spiel im Schatten" (2011).

Filme mit Joel Silver
1982
Nur 48 Stunden
Actionkomödie
1984
Straßen in Flammen
Actionromanze
1985
Phantom-Kommando
Actionfilm
1986
Jumpin' Jack Flash
Agentenkomödie
1986
Immer zu einem Spaß aufgelegt! Danny
Glover (l.) und Mel Gibson (M.)  
Lethal Weapon I - Zwei stahlharte Profis
Actionfilm
1986
Predator
Horrorfilm
1987
Wer würde in dieser Situation nicht fett grinsen?
Ex-Model Vanity und Carl Weathers  
Action Jackson
Actionthriller
1987
Schatz, ich wollte dich doch nur retten! Bruce 
Willis auf Bonnie Bedelia
Stirb langsam
Actionthriller
1989
Lethal Weapon II - Brennpunkt L. A.
Actionfilm
1989
Road House
Actionfilm
1990
Auf in den Kampf! Ein Außerirdischer auf der Jagd
Predator II
Horrorfilm
1990
Stirb langsam II
Actionfilm
1991
Bruce Willis als Meisterdieb Hudson Hawk
Hudson Hawk - Der Meisterdieb
Actionkomödie
1991
Ich werde überleben! Bruce Willis (l.) mit Damon
Wayans
Last Boy Scout - Das Ziel ist Überleben
Actionthriller
1991
Ricochet - Der Aufprall
Actionthriller
1992
Spinne am Morgen... - Brad Pitt erlebt 
Schauerliches  
Drei Wege in den Tod
Episodenfilm
1992
Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück
Spielfilm
1992
Lethal Weapon III - Die Profis sind zurück
Actionkomödie
1993
Demolition Man
Sciencefiction-Actionthriller
1995
Assassins - Die Killer
Actionthriller
1995
Drück endlich ab! Halle Berry und Kurt Russell
Einsame Entscheidung
Actionfilm
1995
Fair Game
Actionfilm
1997
Cypher
Actionthriller
1997
Der hat mal wieder eine Pediküre nötig! Billy 
Crystal (l.) und Robin Williams als Fußfetischisten   
Ein Vater zu viel
Komödie
1997
Ich werde wirklich verfolgt! Mel Gibson und Julia 
Roberts
Fletchers Visionen
Thriller
1998
Lethal Weapon IV - Zwei Profis räumen auf
Actionfilm
1999
Haunted Hill
Horror
1999
Made Men - Die Abrechnung
Actionkomödie
1999
Matrix
Sciencefiction-Horror
2000
Dungeons & Dragons
Fantasyaction
2000
Ach, das Leben könnte so schön sein! Martina 
Gedeck (l.) und Marie Huntgeburth
Romeo
Spionagedrama
2000
Romeo Must Die
Action
2001
Ich will hier raus! Im Haus von Dr. Zorba spukt's
13 Geister
Horror
2001
Exit Wounds - Die Copjäger
Actionthriller
2001
Jane Doe
Actionthriller
2001
Ginger (Halle Berry) soll
Computerhacker Stanley (Hugh Jackman) anlocken
Passwort: Swordfish
Thriller
2001
Proximity - Außerhalb des Gesetzes
Actionthriller
2002
Ghost Ship
Horror
2003
Born 2 Die
Action
2003
Gothika
Thriller
2003
Matrix Reloaded
Scifi-Action
2003
Matrix Revolutions
Scifi-Action
2003
The Animatrix
Animation
2005
House of Wax
Horror
2005
Kiss, Kiss, Bang, Bang
Thriller
2006
Schauspielerin Hilary Swank.
The Reaping
Horror
2006
V wie Vendetta
Sciencefiction-Action
2007
In höchster Gefahr: Jodie Foster und Naveen Andrews
Die Fremde in dir
Thriller
2007
Die Gebrüder Weihnachtsmann
Komödie
2007
Haunted Hill - Rückkehr in das Haus des Schreckens
Horrorfilm
2007
Invasion
Sciencefiction-Horror
2008
Rock'N'Rolla
Krimikomödie
2008
Speed Racer
Actionfilm
2008
Hört mich denn niemand? Kate Beckinsale als U.S.
Marshal Carrie Stetko
Whiteout
Thriller
2009
Ninja Assassin
Action
2009
Orphan - Das Waisenkind
Thriller
2009
Hoffnungsvoller Blick nach vorn? Denzel Washington
als Eli
The Book of Eli
Scifi-Action
2010
Sherlock Holmes
Mysterythriller
2010
The Losers
Action
2010
Liam Neeson bittet Diane Kruger um Hilfe.
Unknown Identity
Thriller
2011
Auf der Flucht: Noomi Rapace, Robert Downey jr.
und Jude Law (v.l.)
Sherlock Holmes: Spiel im Schatten
Actionkrimi
2012
Dragon Eyes
Actionfilm
2012
Project X
Komödie
2012
Shootout - Keine Gnade
Actionthriller
2012
The Factory
Thriller
2013
Getaway
Actionkrimi
2014
Non-Stop
Thriller
2014
Veronica Mars
Krimidrama
2015
The Gunman
Actionfilm
2016
Collide
Actionfilm
2016
The Nice Guys
Actionkomödie
2017
Margaret (Julianne Moore) und Gardner (Matt Damon) geraten ins Visier.
Suburbicon
Komödie
Joel Silver im TV

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN