Wer will hier etwas von einem Rapper lernen? DMX 
(hinten) trifft Steven Seagal

Exit Wounds - Die Copjäger

KINOSTART: 03.05.2001 • Actionthriller • USA (2001) • 101 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Exit Wounds
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
USA
Budget
50.000.000 USD
Einspielergebnis
79.958.599 USD
Laufzeit
101 Minuten

Polizist Orin Boyd ist bei seinen Einsätzen nicht gerade zimperlich. Dies bekommt auch der Vizepräsident zu spüren, obwohl ihm Boyd durch seine rabiate Art das Leben rettet. Deshalb soll er sich nun als Verkehrspolizist versuchen. Doch im 15. Polizeirevier von Detroit entdeckt er schnell einen Sumpf aus Korruption in eigenen Reihen. So schließt Boyd mit dem angeblichen Drogendealer Walker einen Pakt. Denn auch Walker will im Revier aufräumen ...

Steven Seagal wie man ihn kennt und mag (oder auch nicht). Die Story holpert zwar ab und zu mächtig vor sich hin, aber Seagal zeigt sich wieder von seiner kampfsportlichen Seite. Hier wird wieder geprügelt und geballert was das Zeug hält. Gut daran: der Streifen nimmt sich zum Glück selbst nicht sonderlich ernst. So bietet er nettes, wenn auch oberflächliches Action-Fun-Kino mit einigen Härten.

Foto: Warner

Darsteller
Schauspielerin Eva Mendes.
Eva Mendes
Lesermeinung
Jill Hennessy
Lesermeinung
Martial-Arts-Experte, Schauspieler, Produzent und Drehbuchautor: Steven Seagal.
Steven Seagal
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS