Wir haben eine Rolle für dich! Robert Downey jr.
mit Michelle 
Monaghan

Kiss, Kiss, Bang, Bang

KINOSTART: 20.10.2005 • Thriller • USA (2005) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Kiss, Kiss, Bang, Bang
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
USA
Budget
15.000.000 USD
Einspielergebnis
15.785.148 USD
Laufzeit
99 Minuten

Harry ist eigentlich ein etwas abgehalfterter Dieb. Doch als auf ihn geschossen wird, gerät er auf der Flucht vor den Tätern in ein Casting und wird prompt engagiert. Auf einer Party in Hollywood begegnet er dann zufällig seiner Jugendfreundin Harmony, einem Möchtegern-Starlet, dass nur Werbefilme dreht. Als Harry zwecks Rollen-Recherche einen Privatdetektiv begleitet, gibt es bald die nächsten Leichen ...

Shane Black machte sich bereits mit diversen Drehbüchern (etwa "Lethal Weapon I - Zwei stahlharte Profis") einen Namen. In seinem Regiedebüt beweist er sich nun als Meister des schwarzen Humors. Mit lakonischem, manchmal gar satirischem Witz schickt er seinen Protagonisten von einem Albtraum zum nächsten, wobei die oft verschachtelte Handlung von einem schmissigen Off-Kommentar begleitet oder gar die Filmrolle schon mal angehalten wird. Zu der gekonnten Umsetzung kommen noch exzellente Darsteller.

Foto: Warner

Darsteller

Einst adrett und nett: Hollywood-Star Val Kilmer (mit Robert Downey jr.).
Val Kilmer
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung