Wir haben eine Rolle für dich! Robert Downey jr.
mit Michelle 
Monaghan

Kiss, Kiss, Bang, Bang

KINOSTART: 20.10.2005 • Thriller • USA (2005) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Kiss, Kiss, Bang, Bang
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
USA
Budget
15.000.000 USD
Einspielergebnis
15.785.148 USD
Laufzeit
99 Minuten
Regie
Music

Harry ist eigentlich ein etwas abgehalfterter Dieb. Doch als auf ihn geschossen wird, gerät er auf der Flucht vor den Tätern in ein Casting und wird prompt engagiert. Auf einer Party in Hollywood begegnet er dann zufällig seiner Jugendfreundin Harmony, einem Möchtegern-Starlet, dass nur Werbefilme dreht. Als Harry zwecks Rollen-Recherche einen Privatdetektiv begleitet, gibt es bald die nächsten Leichen ...

Shane Black machte sich bereits mit diversen Drehbüchern (etwa "Lethal Weapon I - Zwei stahlharte Profis") einen Namen. In seinem Regiedebüt beweist er sich nun als Meister des schwarzen Humors. Mit lakonischem, manchmal gar satirischem Witz schickt er seinen Protagonisten von einem Albtraum zum nächsten, wobei die oft verschachtelte Handlung von einem schmissigen Off-Kommentar begleitet oder gar die Filmrolle schon mal angehalten wird. Zu der gekonnten Umsetzung kommen noch exzellente Darsteller.

Foto: Warner

Darsteller
Einst adrett und nett: Hollywood-Star Val Kilmer (mit Robert Downey jr.).
Val Kilmer
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS